Sich lockende Haare bei feuchtem Wetter

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie gut ich das kenne. Als ich noch lange Haare hatte, war das auch so, ist ganz normal. Jetzt sind sie kurz und ich hab das Problem nicht mehr ;)

Also... Bei mir hat damals ein gutes Haarspray geholfen. Ansonsten immer den Regenschirm nehmen, falls es regnen oder nieseln sollte, aber ich denke, das machst du sowieso. ;)

Es gibt auch bestimmte Haar-Öle, die die Haare glatt halten, die könnten auch ganz gut sein. Sollte man in so gut wie jedem Laden herbekommen. Oder du fragst einfach mal deinen Friseur. :)

Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen. :)

Ja durch die Feuchtigkeit passiert das eben, da hilft der Regenschirm dann leider auch nicht mehr haha:) Ja genau mit langen Haaren gibt's leider mehr Probleme^^ Danke für deine Antwort:)

0
@bebelove

Dann würde ich echt mal den Friseur fragen oder ein gutes Haarspray kaufen. ;) Ich weiß ja, wie lästig das ist.

Aber ich denke, so schlimm wird es jetzt nicht aussehen. ;)

0

hey bebelove.! Ich habe in einer Werbung gesehen, dass es jetzt solche Haarsprays gibt ( also gegen solche lockigen haare beim regen!) Eine Freundin hat so was und sie ist total überzeugt davon :D aber leider weiss ich nicht wie der Spray heisst! :DD

Ah okay danke dir:D Dann guck ich mal bei nächster Gelegenheit nach so einem Spray. Wahrscheinlich schützt das die Haarstruktur dann vor Feuchtigkeit oder so:) Hoffe aber, das die Haare danach nicht verkleben oder Ähnliches^^

0

gebe nach dem Föhnen etwas Olivenöl auf die Hände vereibe das Öl in den Handflächen und streiche damit vorsichtig über das Haar.

Danke für deine Antwort:) Aber Olivenöl, auch wenn's nur eine kleine Menge ist, würd ich mir jetzt nicht bevor ich rausgehe in die Haare schmieren, würde bei mir bestimmt fettig aussehen. Aber sonst als Pflege wär es durchaus denkbar:)

0

Was möchtest Du wissen?