Sich leblos fühlen?

6 Antworten

Ich habe bezüglich der Schokolade eine gute- und eine schlechte Nachricht.

Die schlechte Nachricht ist: ..... ich hab sie vergessen. Vielleicht, dass vegane Schokolade teurer ist, als "normale"?

gute Nachrichten: 1.) Kakao macht weder dick, noch süchtig. Es ist die Kakaobutter und der Zucker, der süchtig und dick macht. Und der Kakaoanteil löst auch den Serotoninspiegel aus. Somit:

2.) es gibt in Reformhäusern vegane Schokolade. Zum Beispiel von "Rapunzel". Aus Reismilch. Weil kein Industriezucker verwendet wird, kann die Schokolade schneller sättigen. Vielleicht. Denn falls es "Frustessen" ist, dann wird auch eine Schokolade davon nicht reichen. (weißt Du bestimmt, mag es trotzdem schreiben...)

Außerdem mit der Arbeit. Da ist wohl eine Klärung notwendig. Vielleicht löst die Unzufriedenheit auch die Wohlbefindlichkeit aus. Sobald Du an Wertschätzung und Respekt erfährst, wird es Dir vielleicht auch besser gehen, wer weiß. Falls Du generell Probleme hast mit Wertschätzung erfahren, dann kann vielleicht eine Therapie hilfreich sein oder eine Art "Berufscoaching". .... wie soll denn Wertschätzung aussehen? Kannst Du diese anderen Menschen geben?

der 3. Punkt ist auch "Umgang mit Gefühlen". Falls es tatsächlich alles zusammenhängt, dann hier gewiss anfangen. Dass Du Dich mit Gefühlen auseinandersetzt. Wie!? ... weiß ich nicht. Ich mag das Buch "Gefühle besser verstehen" von der Frau Dr. Cornelia Dehner-Rau und Frau Dr. Luise Reddemann. Aber ob das Buch etwas für Dich ist - oder ein anderes oder vielleicht gar kein Buch, das wirst Du am Besten für Dich entscheiden können :)

Würde aber auch nur etwas bringen (also Auseinandersetzung mit den Gefühlen), wenn es grundsätzlich ein Problem ist und keine "Winterdepression" zum Beispiel.

  • "Lichttherapie" vielleicht
  • Solarstudium (als Therapie-ersatz, nicht um braun zu werden!) .... aber dies mit dem Arzt besprechen.

Vielleicht tatsächlich eine Veränderung. Es braucht keine "große" sein. Zum Beispiel die Gardine wechseln oder das Wohnzimmer umräumen kann manchmal schon eine andere Perspektive aufweisen. Oder ein Wochenendurlaub. Irgendwie die "Monotonie" verlassen. Etwas Neues erlernen, sich etwas trauen, was nie für möglich gehalten wurde. Das ist bei "Phasen" manchmal hilfreich. Nicht bei tiefgreiferenden Problemen, wo sowieso dann ein Arzt zu Rate gezogen werden sollte.

Was es bei Dir ist, das kann ich nicht sagen.

Lieben Gruß von mir :)

Vieleicht hast du Mangelerscheinungen durch die vegane Ernährungsweise? Kenn mich da leider zu wenig aus, aber du könntest mal zum Hausarzt gehen und dich durchchecken lassen. Und da kannst du auch über deine Probleme sprechen, er/sie wird sicher kompetent an evtl. andere Stellen weitervermitteln.

24

Nein, meine Werte sind gut. Hab mich schon checken lassen. Das wäre natürlich eine Möglichkeit gewesen. Und man bekommt mit der veganen Ernährung alles wichtige :) Aber danke für deine Antwort.

0
24
@fnckingshitman

Könnte auch ein Burn-out sein. Deshalb mein Vorschlag, mit dem Hausarzt die Probleme zu besprechen. Du kannst auch zu einem Psychologen gehen(vermutlich lange Wartezeit) oder zu einem Psychiater/Neurologen. Irgendwie klingt das für mich nach einem/mehreren Problemen, die du alleine nicht mehr lösen kannst.

0

Ich hatte erst gerade so einwenig eine phase, was mir geholfen hat war viel mehr kontakt mit netten menschen. Gute kollegen/innen. Mal etwas tolles mit der familie unternehmen. Etwas machen was man schon lange mal wollte. Mal etwas sport treiben velofahren, joggen, tennis etc.

Dies hat mir sehr geholfen Gruss, mareck227

Ich habe die Schule satt. Was soll ich machen?

Hey. Ich gehe zurzeit in die 9. Klasse und werde nächstes Jahr noch die 10. Klasse machen. Leider muss ich mich jeden morgen in die Schule quälen weil ich fast immer anfange zu weinen wenn ich an die Schule denke. Nicht wegen dem lernen, ich möchte später auch einmal einen gut bezahlten Job haben, jedoch sind das Problem meine Freunde und die Menschen dort. Jeder Mensch, absolut jeder, zickt nur wegen kleinen Problemen rum. Es regt mich auch so auf, dass ich bei meinen Freunden das 5. Rad am Wagen bin. Das habe ich auch schon mit ihnen besprochen und die meinten ich hätte ADHS und soll man zu nem Psychodoc. Meine Mutter fing dann auch noch an und sagte ich soll zur Therapie, aber Nein! Es hat einfach mit meiner Dummen Vegangenheit zu tun. Ich wurde von der 2.Klasse - 8. Klasse gemobbt, in dieser Zeit beschimpften sie mich auch als Pummelchen und ich wurde dann Magersüchtig. Jetzt nehme ich wieder ab weil meine Freunde gesagt haben:,, Da haben ja die Jungs noch größere Brüste als du'' oder :'' Du hast ja gar keinen Hintern'' Ja wow was kann ich dafür. Was würdet ihr mir raten? Bin ich echt psychisch kaputt und gehöre in die Klapse?

...zur Frage

Welche Ursachen hat verstärktes Schwitzen?

Ich habe Depressionen, die mit vielen körperlichen Beschwerden verbunden sind, von denen viele postbrandial auftreten, was gleichzeitig auf eine Lebensmittelallergie hinweist. Letzte Nacht habe ich verstärkt geschwitzt und dadurch Durst bekommen. Außerdem war ich gestern ziemlich müde. Letzteres liegt wohl daran, dass ich meinen täglichen Konsum von ca. 2 Liter Cola Light abrupt beendet habe. Ich bin also sozusagen auf Koffeinentzug und weiß nicht, ob auch das Schwitzen eine Nebenwirkung davon sein kann. Wie gesagt besteht aber auch der Verdacht auf eine Lebensmittelallergie und ich weiß nicht, inwiefern verstärktes Schwitzen allergisch bedingt sein kann. Da ich Hypochonder bin, glaube ich zunächst immer an eine körperliche Krankheit, die aber laut Ärzten bei mir definitiv nicht vorhanden ist. Frage: Welche Ursachen hat verstärktes Schwitzen? Kann es allergisch bedingt sein? Ist der Koffeinentzug die Ursache? Oder ist es "nur" die Psyche? Hat jemand Erfahrung?

...zur Frage

Wieso sind Menschen so rücksichtslos und wissen nicht was sie einem antun können?

Mir ist aufgefallen das Menschen (hab ich in meiner Familie am meisten erlebt) sehr rücksichtslos sind. Sie tun einem nicht nur weh, nein, sie schauen einem noch schamlos ins Gesicht, als hätten sie überhaupt noch das Recht dazu. Sie verlangen Dinge und sind sich selbst nicht bewusst das die Person es psychisch nicht mehr schafft. Niemand sieht wie es dir geht. Es geht nur darum deren Willen zu befriedigen - wie sehr man daran zerbricht, interessieret irgendwie niemanden. Und falls man gegen solche Menschen etwas unternimmt, ist man die verrückte, die böse in der 'Geschichte' ... Meine Frage, wieso sind Menschen so rücksichtslos? Wieso geben die 0 wert auf die Psyche von anderen und tun dann selbst noch auf total unschuldig? Ich könnte sowas nie, ich kann es nicht nachvollziehen wie andere Menschen es tun können? ... Sie gehen mit ihrer Ignoranz so perfekt um, das man für einen Moment selbst solchen Menschen recht gibt ...

...zur Frage

Wirksame Methode gegen negative gedanken gefühle?

Hallo ich bin seit 2 jahren in therapie wegen derealisation depressive gefühle panikattacken und grübeln.

ich hab mir eine methode überlegt und wollte wissen ob die denn wirksam ist oder nicht. die Methode: ich sage mir, dass alle negativen gefühle und gedanken egal sind (außer begründete negative gefühle und gedanken wie zb angst wenn man angegriffen wird). Das hat was von achtsamkeit denke ich.

wie auch immer meine eigendliche frage ist, ob die methode auch gegen zwänge und wahn wirksam ist?

...zur Frage

Ich brauche Hilfe Depressionen?

Hallo erst Mal ich bin w/14 und seit über 1 Jahr geht es mir sehr schlecht ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll also mein Vater schreit mich wegen allem an und hält mir dann immer 10 min eine Ansage wie schlecht ich bin und das ich ja so dumm bin und so etwas. das endet dann meistens so das ich so mache als würde es mich nicht interessieren und dann in mein Zimmer gehe dort breche ich einfach dann in Tränen aus und breche einfach inehrlich zusammen stellen sie sich vor sie hören das jeden Tag jede Minute meine Mutter sagt mach dir nicht so viel daraus darauf kommt noch das ich nicht gerade sonderlich dünn bin und mein Vater dann sagt ich soll abnehmen gehen und das ich viel zu fett bin das zerstört mich einfach so was von meinem Vater zu hören ich Weine jeden Abend auch mittags Weine ich einfach weil ich nicht mehr kann meistens wird es dann so schlimm das ich mich ritze und Selbstmord Gedanken bekomme ich bin zu dem auch noch dem Rauchen und dem Alkoholkonsum sehr verfallen um das alles zu vergessen endlich . In der schule werde ich dann auch sehr von meiner einen Lehrerin runter gemacht. Sogar wenn ich krank bin schreit mein Vater mich an und sagt ich mach das ja alles extra ich kann einfach nicht mehr einem Psychologen kann ich mich nicht anvertrauen weil ich nicht will das mein Vater das weiß. Aber ich will auch nicht das meine Mutter sich Sorgen um mich macht und ich kann es keinem erzählen weil es dann heißt ich will Aufmerksamkeit obwohl ich genau das nicht will. Zu dem wurde ich im Thema vertrauen auch sehr enttäuscht da mich 3 meiner besten Freundinen einfach sitzen gelassen haben und eine neue beste Freundin gefunden habe und deshalb habe ich auch Angst ich würde so gerne eine beste Freundin haben die mir zuhört und der ich alles erzählen kann.😞bitte hilft mir

PS; ich bin für jede antwort dankbar ❤️

...zur Frage

Wie kann man Sehnsucht bekämpfen?

wie kann man denn wunsch nach einer freundin,(bedürfnisse nach emotionen, gefühle, liebe, zuneigung, zärtlichkeit )die sehnsucht nach einer person verdrängen oder ignorieren oder was auch immer? (17/m)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?