Sich in der Schule verstellen?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sei so wie du bist. es gibt immer 2 die einen nicht mögen,immeeeer. sie denken das du ein wannabe bist,sind neidisch oder die denken du verstellst dich. solche ausreden halt. sei einfach malwina. :) rede mit dennen und frag was sie gegen dich haben und wenn dus weißt; sag ihnen die wahrheit oder zeig ihnen die wahrheit und wenn die trotzdem so sind; NEIDISCH!!!

Was meinst du mit wannabe???Die mögen mich nicht weil ich stotter.

0

ich würde sagen wenn du dich mit ihnen nicht verstehst solltest du dich auch nicht verstellen,man MUSS ja nich mit allen befreundet sein wenns nur zwei sind ;)

Man brauchst sich in einer Schulklasse nicht mit allen verstehen. In den meisten Fällen ist es so, dass man an einer Schule einige Freunde hat, aber sich mit allen verstehen ist praktisch unmöglich.

Natürlich sollte man sich so geben, wie man auch wirklich ist, aber man sollte ebenso darauf achten, dass man nicht eingebildet, zickig, verlogen, o.ä. rüberkommt. Einfach offen, ehrlich & freundlich auf alle zugehen reicht meistens schon - Dabei nicht dein Selbstvertrauen vernachlässigen. ;-)

Kannst du dir das wirklich nicht selbst beantworten? Warum solltest du dich so verbiegen? Man kann sich nie mit allen wirklich gut verstehen, aber man kann allen gegenüber Respekt zeigen, ohne alles tolerieren zu müssen.

Sei wie du bist ohne auf die, mit denen du nicht so klar kommst, herunterzuschauen.

Man sollte immer so sein wie man wirklich ist, ohne sich zu verstellen.

Was möchtest Du wissen?