Sich für die Liebe oder den besten Kumpel (Aussage) entscheiden?

7 Antworten

Ich bin für die Liebe... auch wenn Freunde wichtig ist... rein Theoretisch könnte sie die Liebe deines Lebens sein und damit auch deine Partnerin bis ans Ende deines Lebens... Dein Freund jedoch wird niemals so nah sein wie sie dir. Und er hats ja verdient das sie weg ist... (sry)

 Und wenn du jetzt nicht hinterhältig sein willst dann rede noch mal mit deinem Freund... wenn ihr wirklich beste Freunde seid... kann er es fair klären in dem ihr beide mit ihr sprecht. 

vllt ist es jetzt einwenig unverschämt aber es klingt wie eine drama Geschichte <3 von einer 3ecksbeziehung. ich wünsche dir noch viel Glück... kannst du mir schreiben was darraus geworden ist wenn es geklärt ist? ich bin neugierig xD

ja kann ich machen :D

0

hat alles gepasst und geklappt auch mit meinem Kumpel,... bis ihr plötzlich an weihnachten aufgefallen is das sie viellecht doch net dasselbe für mich empfindet.....(nach fast 3 monaten)

0

Hallo,

er ist kein bester Freund, wenn er verlangt , Du sollst Dich von Deiner Freundin trennen, nur weil er , anscheinend, ein Problem damit hat.

Er nimmt in Kauf, dass Du sehr unglücklich wärst, wenn Du Deine Freundin nicht mehr hättest und das wäre für einen richtigen Freund undenkbar.

Sein Problem , glaube ich, ist einfach dass, immer wieder daran erinnert zu werden, dass er sie betrogen hat, wenn er sie sieht.

Egal, welcher Grund, er hat ein Problem damit und er muss damit zurecht kommen.

Red nochmal in Ruhe mit ihm und sag ihm, er soll sich mal vorstellen, die Situation wäre umgekehrt, wie er es finden würde, sich von seiner Freundin zu trennen.

Wenn Du Dich verlieibt hast, dann steh dazu. 

Dein Wunsch Deines Freundes ist egoistisch und passt zu einer Freundschaft in keinester Weise.

Liebe Grüsse und genies Deine neue Liebe!

Auch wenn er dein bester Freund ist, ist er ein A*schloch. Er hats bei ihr verkackt und du sollst jetzt wegbleiben? Neeee ... wenn er dir keine vernünftigen Gründe nennen kann oder nicht damit klar kommt solltest du auf seine Meinung sch*ßen. Klar, er ist dein bester Freund, aber das kann dir nicht ewig im Weg stehen. Falls ihr wirklich so gute Freunde seit, wird er es akzeptieren. Ansonsten hast du einen falschen Freund weniger und eine neue Beziehung, GLÜCKWUNSCH! :)

Einfach die gleiche Meinung xD hab nur versucht netter zu wirken...

1

Was möchtest Du wissen?