Sich freuen wen Deutschland bei der EM verliert?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Das kommt ganz drauf an wie sich unsere Jungs präsentieren. Wenn da wieder irgendwelche Skandale passieren, die's ja immer wieder mal in der Vergangenheit gegeben hat, würde ich mir kein Weiterkommen danach wünschen.

Daß die Kicker, aber auch viele andere Berufsgruppen wie Beamte, Richter, Mitglieder des Bundestages, Formel1-Piloten, Tennis-Asse und sonstige, überbezahlt sind, finde ich ebenfalls. Diese hohen Gehälter sorgen ja doch nur für Neid in der Bevölkerung. Allgemein sorgen hohe Gehälter für eine zu große Belastung der Arbeitgeber, die dann sich irgendwann gezwungen sehen, Arbeitskräfte zu Gunsten von Billiglohn-Arbeitern entlassen zu müssen. Der Unterschied zwischen viel und wenig Gehalt sollte endlich mal abnehmen. Dann könnte es auch mal vielleicht eine Vollbeschäftigung geben, welche uns allen hilft....

Trotzdem mag ich aber den Fußball an sich mit seinen genialen Spielzügen und packenden Torraumszenen und wünsche mir das unser Team möglichst weit kommt...

Du kannst die Meinung haben die du möchtest. Nur weil es das deutsche Team ist, musst du nicht automatisch für sie sein. Feuer an wen du anfeuern möchtest. Es geht darum bei der Sache Spaß zu haben, wenn du an einem anderen Team mehr Vergnügen hast oder generell keinen Fußball magst, dann kuck eben die andere Manschafft oder eben gar nicht.

Ich jubel auch wenn Bayern München gegen Vereine aus anderen Ländern verliert und hab deswegen keine Gewissensbisse. ;)

Izusa 31.05.2012, 00:14

~haha, da jubele ich auch ;-))

aber beim Fragesteller ist es einfacher Neidgedanke. Wahrscheinlich hat er zwei linke Füße und würde kein Tor treffen auch wenn es so breit wie das ganze Stadion wäre.

Da gibt es dann auch keine Kohle ;-)))

0
Kuro48 31.05.2012, 02:03
@Izusa

Na ja, über die Löhne von Fußballern kann man viel reden. Sicher können sie nur bis ende der 30ger anfang der 40ger wirklich aktiv und leistungsfähig spielen, aber ob man ihnen deswegen die Millionen rein drücken muss, bezweifel ich eigentlich auch. Wobei das bei vielen Vereinen Weltweit der Fall ist.

Wenn man andere Berufe sieht, wo die anderen mit 50+ körperlich nur noch ein Trümmerhaufen sind, dann fragt man sich schon was da schief läuft.

Aber das ist ein anderes Thema, die Lohnverteilungen sind allgemein nicht richtig, da gibt es noch hunderte andere Berufe wo man diese Kritik ebenso anbringen könnte.

0

Verrat mir mal, welche Spieler nicht überbezahlt sind. Selbst ukrainische Spieler in der Ukraine dürften weit besser verdienen als der Durchschnitt. Insofern dürftest Du mit überhaupt keiner Mannschaft halten, schon gar nicht mit den deutschen Gegnern in der Gruppenphase.

Es ist nicht schlimm, wenn man das nicht mitmacht, aber manchmal etwas albern. V.a., wenn Leute ihre Internationalität oder ihr Bessermenschsein dadurch hervorkehren, daß sie gegen die Mannschaft ihres Landes sind.

Ich war noch nie beim sogenannten Public Viewing, aber das als Pseudo-Zusammenhalt herabzuwürdigen, würde ich mir nicht herausnehmen....

Jeder hat seine meinung...Jedoch sollte man für sein vaterland stehen, wohl wissend, dass Sport einen großen teil der gehälter und renten bezahlt. die millionen, die jeder spieler kriegt, werden logischerweise versteuert. das ermöglilcht dem staat teilweise alles auszuzahlen

naja ich persönlich könnte es nicht..dafür bin zu fussballverrückt...bei mir fliest da sogar ma die eine oder andere träne...aber das is meine einstellung...wenn du ne andere hast ist vollkommen in ordnung

Überbezahlte Fußballspieler? Dann wirst du in nächster Zeit wohl garkeinen Wettbewerbsfußball mehr mitverfolgen dürfen...

Weill überbezahlt ist so gut wie jeder Fußballer der in einen einigermaßen bekannten Verein spielt... Das ist mir persönlich aber sch*eiß egal... Ich möchte guten Fußball sehen!!

Und zur EM gibts endlich mal einen Grund stolz auf sein Land zu sein!

Aber jeden das seine, wenn du nicht mitjubeln möchtest, brauchst du das nicht...

Die Frage an sich soll doch aber wieder mal nur allen zeigen, dass du gegen Deutschland bist und das unbedingt jeden wissen lassen willst, oder?? Weill an sich ist die Frage ziemlich dumm... Du solltest wissen, dass du dich für nichts freuen brauchst, was dich nicht interessiert...

Kati1996 31.05.2012, 14:54

So sieht man sich mal wieder. Hallöchen, wie geht's dir? Du kannst es immer noch nicht verstehen, dass es tatsächlich Leute gibt, die die deutsche Mannschaft nicht mögen. Aber wenigstens gönnst du dem Fragesteller seine Meinung.

Und auf so eine Mannschaft, die aus lauter arroganten Bayern-Spielern besteht, kann man auch nicht stolz sein, wenn man sich dazu bekennt, die Bayern nicht leiden zu können.

0
Fietziii 31.05.2012, 15:01
@Kati1996

hab im letzten Post gesagt, dass ich nicht mehr mit dir diskutiere!

Und so wirds auch bleiben... Ich vertrete genau wie du meine Meinung!

Also kannst dir direkt sparen meine Comments zu "beantworten"...

Ich werd nicht mehr drauf antworten, is mir zu Stressig, hab genug Prüfungsstress ;)

0

Nein, ist bei mir genauso. Du hast da ganz Recht und ich sehe das ziemlich ähnlich. Wer patriotisch sein will, der soll es machen, ich finde es aber ziemlich dämlich. Allerdings drücke ich den Niederlanden und Polen die Daumen und dort sind die Spieler auch überbezahlt. Aber die deutsche Mannschaft mag ich auch gar nicht.

Freundchen19 31.05.2012, 16:12

Ja wen für Holland, nur ich versteh nicht beim Deutschen hat das immer was von " Wir sind die besten, die anderen nur Blöd" getue. Das runtermachen von anderen Ländern und sich als die tollsten vorkommen nervt total. Und wehe man ist nur für eine andere Mannschaft...

0
Kati1996 31.05.2012, 20:27
@Freundchen19

Ja, viele können es nicht verstehen, dass es Deutsche gibt, die sich tatsächlich nicht für die deutsche Mannschaft freuen. Und ich muss dir bei der Sache mit diesem Pseudo-Zusammenhalt wirklich Recht geben, ich sehe das genauso. Warum sollte ich eine Mannschaft unterstützen, die ich gar nicht mag, nur weil sie mein Heimatland vertreten. Das ist in meinen Augen totaler Blödsinn.

0

Dies ist ein freies Land. Anders als etwa in Nordkorea darfst du dich hier selbstverständlich freuen, sollte dein Land verlieren.

Dann geh doch nicht zum Public Viewing. Spricht da etwa Neid aus dir?

Wenn es dein Leben lebenswert macht, dann sei es dir gegönnt.

Ist dOch egal wenn du dich freust oder nicht . Ich freue mich auch . Weil ich es diesen Bayern Spielen nicht gönne

Nein, es ist nicht schlimm, wenn du nicht mitfieberst, oder dich gar freust, wenn sie verlieren.

Du wirst keinen Spieler bei den EM finden, der nicht überbezahlt ist. Für wen möchtest Du also sein? Wenn, dann müßtest Du gegen die ganze EM sein.

denk dran dass die andren fußballer auch überbezahlt sind

Joa ist okay, dann mach deine Fenster zu und lass die anderen feiern.

Dann sollte man nicht auf Public Viewing...

Nein, andere Sportarten gibt es ja auch noch. Handball.

Nö ist nicht schlimm. Nicht jeder muss das ja mögen.

Ja, das wird strafrechtlich verfolgt.

Ich bin damals bei der WM hupend durch die Straßen gefahren, als wir endlich rausgeflogen sind.

Von daher kann ich das nachvollziehen.

Freundchen19 30.05.2012, 23:30

Ja eben so ist es bei mir auch, es ist eine Befreiung wen die Grossmäuler wieder gezeigt bekommen wo der Hammer hängt. Mich stört halt daran das die anderen alle Deppen und Flaschen sind und die DFB Elf die besten und eh schon gewonnen haben bevor es anfängt.

0
Bini81 31.05.2012, 07:31
@Freundchen19

Woher weißt du dass das alles Deppen und Flaschen sind? Dafür müsstest du ja einige von Ihnen kennen. Ich kann verstehen wenn du keinen Fußball magst, aber an der ungerechten Bezahlung werden wir nichts machen können und einige andere Länder zahlen ja durchaus noch mehr Gehalt. Also müsstest du demnach die ganze EM boykottieren und bräuchtest dann auch nicht hupend durch die Stadt fahren wenn Deutschland ausscheidet. Es sagt vom DFB auch keiner das wir die besten sind, hast du irgendwas missverstanden ;-)

0
Kati1996 31.05.2012, 14:56

Das müssen wir auch machen, wenn Deutschland rausfliegt. Ich habe schon gewettet, dass die deutsche Mannschaft nicht weit kommt.

0

Was möchtest Du wissen?