Sich abgewöhnen zu sprechen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Idee finde ich sinnlos. Ich kenne das zwar weil ich auch ne ziemliche Quatscherin bin aber du bist eben so wie du bist. Das kannst du nicht einfach ändern. Sei lieber froh dass du offen und gerne redest und nicht Depri und schüchtern den ganzen Tag auf deinem Bett hockst.

Naja, ''Gerne reden'' Tu ich nicht. Ich hasse es eigendlich zu reden :( Ich bin auch nicht ''Depri'' oder so'n Vampirenmensch. ._. Nur ich will es mir ein wenig abgewöhnen..

0

Ich wäre an deiner Stelle froh, wenn ich viel reden würde :> Ich bin immer die Stumme, weil mir nie was einfällt unso :x .. glaub mir irgendwann versuchen andere auch nicht mehr mit dir ein Gespräch anzufangen, weil sie vermuten, dass du eh nicht antwortest :x

Also bleib einfach so wie du bist :)!

Reden ist Silber, schweigen ist Gold. Aber man sollte die Intelligenz dazu haben beides im richtigen Moment anzuwenden!

kaugummi kauen, viel kaugummi in den mund. dann bist du mti kaugummi beschäftigt und redest nicht mehr so viel:D ablenkung

Okay haha xD

0

Lieber mehr reden als garnicht reden .. Du hast richtige Vorteile bei einen Date :) wird euch nicht langweilig !!;)

Was möchtest Du wissen?