Schulden bei Paypal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

PayPal wird versuchen das Geld von deinem Konto einzuziehen, sobald deine Frau (Ex?) erfolgreich einen unbefugten Kontozugriff gemeldet hat. Wenn die Lastschrift dann bei der Bank platzt, zahlst du erst mal Bearbeitungsgebühren an deine Bank.

PayPal wiederum wird ein Inkassobüro auf dich ansetzen, welche dann das Geld von dir mit hohen Bearbeitungsgebühren und Zinsen eintreiben.

Wie es weiter geht? PayPal reagiert da rigoros und setzt Inkasso auf Dich an. Und dann wird es noch viel teurer.


Ich habe vom Paypalkonto meiner Frau auf mein PPkonto Geld gesendet.

Da stellt sich erst einmal die Frage, was Deine Frau dazu sagt. Wenn das ohne das Wissen des Partners geschieht, sehe ich ein großes Beziehungsproblem auf Dich zukommen.

Dazu die Inkassoforderung von Paypal an Dich oder Deine Frau.


Warum merkt man nicht, dass man was Falsches tut, wenn man gerade dabei ist?

Warum hast du nicht mit deiner Frau gesprochen? Was fummelst du an ihrem Konto rum?

Und dir war vorher nicht klar, dass du das nicht zurückzahlen kannst?

Paypal meldet sich in den kommenden Tagen per Mail und hinterlegter Telefonnummer bei dir. Wenn du nicht auf einmal zahlen kannst, wird dir eine Ratenzahlung angeboten. Dein Paypalkonto kannst du solange nicht mehr nutzen bis du die Forderung ausgeglichen hast.

dresanne 27.02.2017, 17:45

Seit wann bietet denn PayPal Ratenzahlung an?!

0
rukkk 27.02.2017, 17:46
@dresanne

Schon immer, bei zahlungsunfähigkeit. Sicherlich kommen weitere Gebühren dazu und evtl. ein Schufaeintrag, das weiß ich nicht.

0

Brief von Inkasso

Was möchtest Du wissen?