Shuffle Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Manche brauchen ein paar Tage, andere ein paar Monate und andere können das nach Jahren nicht.

Es schadet nichts, langsam anzufangen. Du musst zuerst einmal ein Gefühl für die einzelnen Schritte bzw. Schrittfolgen bekommen. Wenn du das ordentlich hinbekommst, kannst du ja immer schneller machen.

Du musst halt nur Geduld haben, es geht nicht von heute auf morgen.

Die Musik ist ja eher abhöngig von deiner Geschwindigkeit, oder wenn du es kannst, andersrum ^^

Schranz ist immer gut aber schnell. Trance geht auch

Was möchtest Du wissen?