Shpock(Online Flohmarkt)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Bullshit0,

ich verstehe deine Sorge. Der Service der Nachnahme von DHL würde durchaus funktionieren. Das funktioniert so, dass du das Paket nur bekommst, wenn du dem Postboten dafür das Geld gibst, was der Verkäufer dafür verlangt. DHL fungiert also quasi als Zwischenstation für das Geld, damit beide Seiten sicher sind.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bullshit0
25.06.2016, 03:45

Vielen Dank für deine Antwort. Soll der Verkäufer das mit DHL machen? Also soll ich ihn sagen, dass wir so machen müssen? oder wie?

0
Kommentar von Bullshit0
25.06.2016, 03:56

Vielen vielen Dank für die Hilfe!!

0

ich würde den verkäufer erstmal fragen ob er überhaupt versand per nachname macht.ich zb würde es als verkäufer niemals machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wollte euch fragen ob das gut und sicher ist:

sicher ist bei den von Dir erwähnten Plattformen nur Abholung. Hier werden täglich Fragen - was nun? - die über den Tisch gezogen wurden, gestellt.

Was bringt Dir Nachnahme, dann kannst genauso gut überweisen, wenn im Karton - wie schon so oft - ein Stein drin ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?