Shpock Kaufvertrag rückgängig machen?

10 Antworten

Du bist minderjährig. Deine Mutter kann den Kauf ganz einfach rückgängig machen. Du musst nichts bezahlen, da du eingeschränkt geschäftsfähig bist, wenn deine Eltern es nicht erlauben

Bitte erspare den Verkäufern nächstes Mal dein Gekaufe und melde dich erst an, wenn du volljährig bist. Minderjährige haben mir schon mehrmals das Geschäft versaut.

E-Zigaretten dürfen seit dem 01.04.2016 nicht an Minderjährige verkauft werden. Somit ist kein Kaufvertrag möglich.

Etwaige Schadensersatzansprüche könnten natürlich auf dich zukommen. Aber das ist hier zu bezweifeln.

Generell: Shpock und eBay Kleinanzeigen sind für PERSÖNLICHE Geschäfte gedacht und nicht für Versand. Würden sich alle dran halten, gäbe es nicht immer so kuriose Problemchen.


Ein Kaufvertrag (KV) §433 BGB kommt durch zwei inhaltlich übereinstimmende Willenserklärungen (WE) (Antrag §145 BGB; Annahme §147 BGB) zustande.

Als Minderjähriger (siebtes Lebensjahr vollendet) bist du nach §106 BGB beschränkt geschäftsfähig, und somit ist deine Willenserklärung schweben unwirksam (§107 BGB). 
Wenn jetzt eine Einwilligung (= vorherige Zustimmung deines gesetzlichen Vertreters (in diesem Fall wahrscheinlich deine Eltern)) fehlt, so bleibt deine WE schwebend unwirksam (§108 BGB) und kann mit einer nachträglichen Genehmigung des gesetzlichen Vertreters wirksam gemacht werden. Sollte es zu keiner Genehmigung kommen, so ist deine WE nichtig (= nicht wirksam) und es ist kein KV zustande gekommen.

Zusammenfassung:
Rechtlich gesehen bist du keinen (!) KV eingegangen, da du keine Einwilligung deines Erziehungsberichtigten hast. Deine WE ist somit nichtig.
(Du hast somit allerdings gegen die AGBs von Shpock verstoßen.)

Außer er hat einen Account unter fremden Namen genutzt, was der Fall sein sollte, da er mit 17 keinen Account erstellen kann ...

1

Das mit dem "können" ist immer so eine Sache ;)

Kleiner Auszug aus den AGBs:
"Mit der Registrierung versichert der User, dass er mindestens 18 Jahre alt ist, oder dass er zwischen 14 und 18 Jahre alt ist und die Eltern das Einverständnis zur uneingeschränkten Nutzung gegeben haben. Die angegebenen Profildaten müssen wahrheitsgemäß und vollständig sein und laufend aktuell gehalten werden." (§4)

Es ist somit sehr wohl möglich unter 18 einen Account zu erstellen. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass er gegen den zweiten Teil eindeutig verstoßen hat.

1

§ 110 BGB. Rein von dem her ist es ein gültiger Kaufvertrag.

0

mmh, der Taschengeldparagraph.
Allerdings trifft der für mich bei der Formulierung "über das Konto meiner Mutter" nicht zu.

Allerdings denke ich, man sollte hierzu keinen all zu großen "Aufstand" machen, da die meisten Verkäufer auf diese Weise ja nur einen dazu Drängen möchten, doch zu bezahlen. Sobald sie merken, da geht nichts voran, geben sie meistens dann doch auf.

0
@tveni

Doch, der trifft da auch zu. Ob das Geld schon vorhanden ist oder nicht ist eigentlich egal. Man könnte argumentieren, dass das Geld evtl. nicht zum Zweck der freien Verwendung gegeben wurde/wird, aber das ist mühsig.

Natürlich kann der Verkäufer hier auf die Einhaltung des Kaufvertrags bestehen. Aber dann hat er ein Problem, da er gegen das Jugendschutzgesetz verstoßen würde, so er denn hier wie in § 10 JuSchG als Versandhändler auftritt.

Inwieweit es da Privatpersonen trifft, kann ich ehrlich gesagt nicht beurteilen.

Für beide Seiten dürfte es das einfachste sein, den Kaufvertrag rückabzuwickeln. Geht ja leicht, da ja noch nix passiert ist.

0

Indirekt doch wieder was gelernt;)
Danke für die freundliche Konversation!

0

Habe ich ein widerrufsrecht, auch wenn es nicht im Vertrag steht?

Hallo. Ich habe ein Kaufvertrag gestern abgeschlossen und habe mich heute anders entschieden. Es wurde noch keine Leistung erbracht und ich hab noch nicht bezahlt. Ich möchte von meinem widerrufsrecht Gebrauch machen der Verkäufer meint wenn ich nicht zahle ist eine Abstandszahlung von 20% fällig. Im Vertrag steht nichts vom widerrufsrecht das einzige was da steht zu dem Thema ist: wird der Kaufvertrag mit Einverständnis des Verkäufers nicht erfüllt, beträgt die abstandszahlung 20% des Kaufpreises. Meine Frage habe ich überhaupt kein widerrufsrecht?

...zur Frage

Kann ein Verkäufer vom Kaufvertrag zurück Treten?

Guten Tag, ich habe mir vor 2 Tagen Ein Notebook online gekauft. und per Nachnahme Bezahlt. Der Harken : Der Verkäufer hatte die Falsche Preisschilderung am Artikel gezeigt. Dennoch wurde das Laptop versendet. im Nachhinein will der Verkäufer nun die restsumme oder das Laptop zurück. Ist das Rechtens? meiner Meinung nach ist er ein gültigen Kaufvertrag mit mir eingegangen. .

...zur Frage

Shpock Angebot anfechten?

Ich habe im Chat über einen Tausch zweier Smartphones geschrieben. Der Verkäufer antwortete mit einem Angebot von 0€. Wenn ich das Angebot annehmen kommt ein Kaufvertrag zustande, kann er diesen aufgrund des Chats anfechten?

...zur Frage

Bei Amazon als Zwischenhändler verkaufen ohne das Produkt selbst zu besitzen, geht das?

Hallo miteinander,

ein Bekannter hat eine Firma, die ein Produkt herstellt.

Bisher erfolgte der Vertrieb über Verkäufer, die mit den Kunden im Namen der Firma einen Kaufvertrag geschlossen haben und die Firma lieferte daraufhin.

Nun würde ich gerne dieses Produkt über Amazon verkaufen.

Nur wie stelle ich dies vertraglich an, denn ich liefere weder aus, noch gebe ich Garantien?

Der Verkaufspreis würde dann ja auch auf mein Konto fließen und ich müsste dies Geld dann weiterleiten abzüglich meiner Provision.

Kann mir jemand diesbezüglich weiterhelfen, oder lässt sich dies per Amazon nicht realisieren?

Vielen herzlichen Dank

Ben

...zur Frage

Willenserklärung gleich Kaufvertrag?

Wir haben am 18.03. ein Wohnmobil besichtigt und es für interessant gefunden

am 24.03 per WhatsApp dem Verkäufer mitgeteilt, das wir das Fahrzeug nach unserem Hausverkauf nehmen werden.

Jetzt hat der Hauskäufer finaz. Probleme, und kann die Summe nicht aufbringen und wir somit das Wohnmobil nicht kaufen.

Sind wir einen rechtswirksamen Kaufvertrag eingegangen ? Und können wir auf Grund der Situation davon zurück treten ?

...zur Frage

shpock angebot anzeige?

hallo ich bin 16 und habe letztens ein angebot angenommen von 3€ und kann es nun nicht abholen da der verkäufer in düsseldorf wohnt bei mir stand das er in köln wohnt . meine frage ist kann er überhaupt eine anzeige einreichen da ich ja einen "kauffertrag " laut spock eingegangen bin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?