shpock, betrogen was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar kann man sie Anzeigen du kannst ja mal beim Support vom Shpock dich melden. Sonst geht du einfach zur Polizei denn die Polizei kann die IP-Adresse eines User (Wie Shpock deshalb solltest du dich mal da melden) abrufen. Mit der IP-Adresse kann man den Zugangsort herraus gefunden werden. Somit kannst du auf Schadenersatz oder Versuchten Diebstahl klagen. LG valoe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was kann ich machen?

wenig bis gar nichts, aber das nächste Mal mit Abholung abwickeln.

Wurde Dein Paket mit Tracking-Nr. verschickt?

Adresse hast ja, zeige die Frau an.

Dein Gefühl täuscht Dich nicht, auf diesen Seiten wird gelogen und betrogen; ist aber eigentlich bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pia136
04.09.2016, 09:07

okay... heißt also 40 euro für nichts?!

1
Kommentar von winstoner14
04.09.2016, 09:17

Sehe es als Leergeld an. Und mache nächstes Mal nur noch per Abholung!

1

Du kannst die post anrufen oder dort womit du es los geschickt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pia136
04.09.2016, 09:09

und was bringt dass?

0
Kommentar von lapidarix
04.09.2016, 09:24

Was das bringt? man kann zumindest versuchen, auf diese Weise heraus zu finden ob deine Sendung angenommen wurde.

0

wenn du ein Paket losschickst hast du doch bestimmt ne sendungsnummer oder?
pakete sind doch auch versichert?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pia136
06.09.2016, 19:45

Ne... Leider nicht muss extra bezahlt werden...

0
Kommentar von ultraDo
06.09.2016, 19:48

aber du hast ein Paket verschickt oder nur etwas mit standartversand für 1,45 Euro?

0

Was möchtest Du wissen?