Should young people do community Service valunteering or forced by the goverment?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

volunteer ..... sieht besser aus und ist zumindest korrektes Englisch

und an der Wortstellung in dem Satz würde ich auch noch ( notgedrungen, nicht freiwillig) etwas ändern.

to volunteer heißt: freiwillig arbeiten 

( the ) volunteer -ist der Freiwillige




Na, red über Zivildienst... ob du das gut findest, oder schlecht, nur für Männer, oder auch für Frauen, wie lange...

Oder Gutscheine? Wenn du hilfst, kriegst du einen Gutschein, für den du wieder Hilfe kriegst?

Dieses Thema kann man nun von verschiedenen Seiten betrachten. Hier paar Stichpunkte die mir dazu einfallen:

Positive Punkte fuer 'community Service' im Allgemeinen:

* Opportunities for personal grows
* learning of new skills
* interacting with other people
* learning to follow orders

Negative Punkte fuer 'volunteering teenagers':

* being overwhelmed with volunteering and their school/job, church, other activities
* safety while volunteering (should not work with someone they feel uncomfortable with)
* abuse of the volunteers

Positives fuer 'forced by government':

Hier gelten auch die oben genannten Punkte. Zusaetzlich:
* Alternative to Prison

Negatives:
* abuse 
Manche denken es ist unmenschlich.
Andererseits kann es sicherlich auch 'abuse' in dem Sinne geben, dass die Teenagers falsch behandelt werden. Somit kann, wenn man es sprichwoertlich ausdrueckt, der Schuss nach Hinten losgehen.

Was möchtest Du wissen?