Shorts und dünne Strumpfhose beim Mann?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Shorts und dünne Strumpfhosen können auch Männer tragen . Es kommt darauf an , was ihr unter "dünnen " Strumpfhosen versteht . Männer können und dürfen generell Strumpfhosen unter Shorts tragen. Sie können und dürfen Strumpfhosen in den unterschiedlichsten Stärken und Farben unter kurzen Hosen / Shorts tragen .  Männer dürfen mit Shorts und Strumpfhose bekleidet auch in die Öffentlichkeit ! Wenn du es sexy findest , dann lasse doch deinen Freund so in die Öffentlichkeit .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey :)

Ich (m, 25) finde die Kombi an sich (auch bei Frauen) absolut super & finde es toll wenn auch Männer 'nen gewisses "Modeempfinden" haben & mal was wagen.. Und ehrlich, wenn ich die Figur für sowas hätte --------> warum nicht?! Würde es auch für mich dann NICHT ausschließn sowas anzuziehen ;)

Man braucht dafür sicherlich 'nen gewisses Standing um mit so 'nem unkonventionellen Outfit vors Haus zu gehn, das ist klar.. aber ich würde es einfach mal machen an seiner Stelle :) Wahrscheinlich wird so und so keiner irgendwas dazu sagen..! Wenn Männer heutzutage total extrem enge Jeans/Leggings anziehen können & es keinem irgendwie blöde Kommentare entlockt gehen auch solche Kombis mit Shorts/Strumpfhose mMn absolut :)

Vllt. noch 'nen Tipp ---------> zunächst muss es ja nicht grad der sichtbare starke Kontrast wie schwarz/beige sein.. du kannst deinem Freund ja raten 'ne schwarze Strumpfhose zu schwarzen Shorts z.B. zu kombinieren, dass es weniger auffällt.. und wenn er Hemmungen hat, vllt. probiert er's mal in der nächsten größeren Stadt aus in der er keinen kennt?! Wäre meine Vorgehensweise, wenn ich den Look jemals öffentlich tragen würde ;)

Alles Gute & ich hoffe, dass ich helfen konnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der heutigen Modezeit ist fast alles möglich und so wie vor 30 Jahren wird sich kaum jemand daran stören. Sicher würdet Ihr beide ein paar Kommentare der unfeinen Art erhalten, doch daran solltet Ihr Euch nicht stören, wenn Ihr es beide so möchtet. Je nach Farbe der Shorts würde ich eine hauchzarte Strumpfhose ( vlt. 15 - 20 den ) empfehlen. Farbe: haut und eventuell ein dezenter Glanz. Was ganz sicher sein wird...Ihr seid dann Gesprächsthema des Abends, denn welches Päärchen traut sich schon gemeinsam in Strumpfhosen auf die Straße. Traut Euch und berichtet mal über Eure Erfahrungen. Ihr könnt beide Stolz sein, nicht jeder bringt soviel Mut auf und unsere Gesellschaft ist auch noch nicht so weit, solch ein Outfit in der Öffentlichkeit zu akzeptieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man braucht sowas wie fashion-dignity, um damit rauszugehen. es gibt leute, die haben das drauf. die koennen anziehen, was sie wollen und es sieht immer "richtig" aus, weil sie es mit der groessten selbstverstaendlichkeit tragen, ohne zu provozieren und gleichzeitig mit der groessten gelassenheit.

wenn dein freund so ein typ ist, wuerde ich mir keine sorgen machen. wenn er selbst unsicher ist, wird es mit grosser wahrscheinlichkeit ein flop und eine peinliche erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, ist super. Persönlich trage ich in der Öffentlichkeit nur Strumpfhosen die nicht dünner als 60 DEN sind. In diesem Sommer trug ich häufiger eine blau-weiß und eine blau-weiß-schwarz karierte Strumpfhose an. Von den Passanten kamen nur positive Bemerkungen, wenn überhaupt. Die meisten Menschen interessiert es einfach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kein Ding das geht, kein Problem. Ich habe es auch schon probiert, niemand hat etwas dazu gesagt. Habt ihr es inzwischen ausprobiert? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Daheim ausprobieren und wenns gefällt rausgehen. Soll er doch machen. Wenn dumme Fragen kommen und er unsicher wird einfach behaupten, dass er eine Wette verloren hat. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre mir zwar etwas zu kalt momentan aber sonst.. jeder wie er mag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem? Es ist Kleidung, ein Stück Stoff, geschlechtsneutral! Oder hast Du Angst, dass er dadurch zur Frau wird? Bist Du zum Mann mutiert, als Du die erste Hose angezogen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Dir ja nicht sicher sein.....

Er sollte das entscheiden....ob er sich in der Öffentlichkeit so

zeigen will....Wenn er es möchte , dann los....

Warm ist es ja nicht draußen....VG pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grashalm008
14.11.2015, 14:56

... also draussen werden wir uns auch nicht viel aufhalten...

1

Was möchtest Du wissen?