Short Report über Zac Efron oder Draco Malfoy?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Haha ich als Potterhead würde natürlich Matthew Lewis (Neville Longbottom) oder Tom Felton (Draco Malfoy) nehmen😂😍

Bei Matthew könntest du zum Beispiel sehr gut zeigen wie er sich verändert hat vom Milchbubi zum heißen Typ :) und bei Tom könntest du sowas sagen wie;

Wahrscheinlich kennt ihr ihn nur als den blöden Draco Malfoy aber er ist ganz anders in echt 

Und dann erzählst du einfach wie nett er ist und sowas ;)

Ich finde aber Dylan auch ganz gut da kannst du gut sagen das er früher einen eigenen YouTube Chanel hatte und so ;)

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen :)♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mirilea 19.04.2016, 00:07

Danke für deine Antwort 😌 #harrypotterforlife 💫

1

Ich bin für Dylan *-*
Der spielt z.b. in Maze Runner und teen Wolf.
Da kannst du dann auch sagen , dass er erst youtuber 8war und das Video zeigen, in dem er 'wannabe' singt :D
Ich finde ihn einfach voll cool, weil er immer so verrückte Sachen macht und immer und überall anfängt, irgendwie zu tanzen.
Er ist übrigens halb-Ire und Viertels Italiener

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mirilea 19.04.2016, 00:07

Danke für deine Antwort:) Dylan my Love 😍😍

0

Ich würde Draco nehme ich bin auch absoluter HP Fan Draco ist einfach sehr Vielseitig und auch seine Familie ich denke du wirst viel über ihn schreiben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Darco Malfoy oder Neville Longbottom!!

Hier müsstest du allerdings entscheiden, wie viel Rücksicht du auf Spoilers nehmen möchtest.

Malfoy lässt sich gut vorstellen, ohne dass die zielgruppe ein besonders großes HP-Hintergrundwissen braucht.

Für Neville müsstest du hingegen viel von der Storyline vorwegnehmen und so potentielle HP-Leser spoilern was das Zeug hält.

Beispiele: (SPOILER ALERT):
- Zustand von Nevilles Eltern
- dass er ein unglaublich mutiger Junge ist (wird immer wieder IM VERLAUF der Reihe deutlich)
- dass er der zweite Chosen One ist und die ganze Geschichte mit der Prophezeihung, die Snape mitgehört und brühwarm an Voldy weitergegeben hat

(=die ersten spontanen Ideen...)

Jetzt stell dir vor, du sollst einen Vortrag über eine Person halten, ohne viel über die Person zu verraten, da die meisten Infos zu besagter Person erst später in der Storyline auftreten.

Aus diesem Grund würde ich Draco Malfoy nehmen, da gibt es schon im ersten Buch mehr Info.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neville oder Draco ;) Neville vom weichei zum Held und Draco von " normal" zum todesser 😂 oder irgendwie so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mirilea 19.04.2016, 00:08

😂 Danke für die Antwort 🎀

1

Zac Efron 😍 Für mich gäbe es keine Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mirilea 19.04.2016, 00:08

Danke für die Antwort ☺️ Zac Efron for life 😏

0

Ich wär für Neville oder Draco . Neville wär natürlich sehr interessant bsp. Wie er als Harry "tot" war vorgetreten ist un Voldemort ins Gesicht sah und etwas sagte . Oder wie er Nagini ( Horkrux ) tötete .
Aber Draco wär natürlich auch gut da er der 2. Größte störpol für Harry war .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?