shisha und hund?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dem Hund tut das nicht gut. Selbst wenn du es in einem anderen Raum machst, ich bezweifle, dass du Türen hast, die luftdicht schließen und somit den Rauch in nur einem Raum halten.

Du müsstest außerdem etwa 13 sein, das geht echt gar nicht.

Lass es lieber ganz oder, wenn du deine Gesundheit doch gefährden willst, zieh dir eine Jacke an und mach es draußen. Lass wenigstens deinen Hund nicht darunter leiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nicht im gleichen Raum ist, einmalig drinnen machst und danach gut lüftest sollte das deinem Hund nichts tuhen. Wäre gut wenn du dann noch mit Naturkohle und nur Dampfsteine statt Tabak rauchst (Was bei deinem Alter auch nur erlaubt ist). Da es schon so viele gemacht haben will ich hier aber nicht auch noch den Moralapostel spielen. Danach aber wirklich gut lüften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesagenlina
30.04.2016, 23:53

danke hahaha endlich mal eine vernünftige antwort

0

Ja! Du zwingst Deinen Hund zum passiven Shisha rauchen!

Wenn es Dir draußen zu kalt ist dann laß es ganz. Deine Gesundheit sagt "Danke"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um die Gesundheit deines Hundes machst du dir einen Kopf... was ist mit deiner?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesagenlina
30.04.2016, 23:16

war nicht meine frage

0

Schlimm ist es für euch beide!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von allesagenlina
30.04.2016, 23:14

das war aber nicht meine frage

0

Was möchtest Du wissen?