Shisha to go eltern überreden wie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast allergisches Asthma und willst Dir eine Mischung aus Propylenglykol, pflanzlichem Glyzerin und Aromastoffen (darunter auch Stoffe, die Allergien auslösen / begünstigen können!) freiwillig reinziehen?

Hast Du einen akuten Suizid-Wunsch? (Falls ja, geh bitte zum Psychotherapeuten) Ansonsten laß es einfach!

Ich bin 14 und will meine Eltern überzeugen, dass ich ein Fass Wodka kaufen darf. Wie mach ich das?

Es gibt scheon einen guten Grund, warum bestimmte Sachen von Kindern udn Jugendlichen nicht genutzt werden sollten.

Migpilot99 03.12.2013, 18:32

Shisha to go ist ab 14...

0
Migpilot99 03.12.2013, 18:32

Shisha to go ist ab 14...

0
clemensw 03.12.2013, 22:42
@eggie007

Seriöse Händler verkaufen E-Shishas / E-Zigaretten (auch ohne Nikotin) nur an Erwachsene.

0
clemensw 03.12.2013, 22:47

Ich darf deine Analogie etwas verbessern:

"Ich bin 14, hab eine kaputte Leber und will meine Eltern überzeugen, dass ich ein Fass Wodka kaufen darf. Wie mach ich das?"

0
Minihawk 03.12.2013, 22:53
@clemensw

Ja, das ist eine passende Analogie ...

Was mich an diesem Shisha und E-Zigaretten-Kram stört, ist, dass auch wenne s ab 14 Jahren verkauft werden darf, es garantiert als "Anfixmittel" für Nikotinhaltiges gebraucht wird.

0
clemensw 03.12.2013, 23:07
@Minihawk

Aus meiner eigenen Erfahrung: E-Zigaretten weden derzeit (nach heftiger Debatte) als Genußmittel eingestuft (d.h. ohne Tabaksteuer verkauft), insbesondere da sich die seriösen Händler zu einem freiwilligen Abgabeverbot an Minderjährige entschlossen haben.

Es gab hier massive Desinformationskampagnen sowohl der Tabaklobby (Umsatzeinbruch bei geschätzen 1-2 Mio. Dampfern in Deutschland!) als auch der Pharmalobby (Umsatzeinbruch bei den Raucherentwöhnungshilfen mit zweifelhaftem Nutzen - s. Studien zur Rückfallquote!), teilweise sogar mit Unterstützung aus der Politik.

Nachdem jetzt endlich die Rechtslage einigermaßen zur Zufriedenheit der erwachsenen Dampfer geklärt ist, tauchen auf einmal Trittbrettfahrer mit minderwertigen Produkten für eine minderjährige Zielgruppe auf...

Ich befürchte, die Politik wird sich bald wieder einmischen und natürlich nicht eine vernünftige Regelung (d.h. Abgabe nur an Erwachsene über JuSchG geregelt) treffen, sondern wieder das Kind mit dem Bade ausschütten wollen (also komplettes Verbot)...

0

das würde deine erkrankung sehr verschlimmern

Was möchtest Du wissen?