Shisha sucht?

6 Antworten

Ja man wird durch shisha rauchen süchtig der Freund meiner Cousine hat dadurch angefangen zu rauchen wenn man eine volle shisha Raucht nimmt man ungefähr Nikotin von 10 Zigaretten in sich auf aber hierbei ist es wie bei jeder Sucht wenn du es nicht zum Alltag werden lässt und Pausen dabei lässt (jeden Monat eine ) wirst du bestimmt nicht süchtig das ist wie beim Alkohol oder bei anderen suchten. Das einzige was Positiv bei der Shisha Sucht ist das du leicht wieder aufhören kannst da es eine Psychische Sucht ist und diese wenn man nur Shisha Raucht leichter abzulegen ist da bis man sich seinem Problem bewusst ist das schlimmste vorbei ist und dannach man nur aufpassen muss das man nicht auf den Gedanken Nikotin kommt so war es in jedem Fall bei dem Freund meiner Cousine. 

Von Shisha wirst du in der Regel bei vernünftigem Gebrauch nicht süchtig.

Süchtig bist du dann, wenn du nicht mehr ohne kannst. Je nach Person kann das auch schon nach einem Mal möglich sein.

also ich weiss nicht, da ich rauche bin ich das nikotin ja schon gewohnt... aber ich könnt mir vorstellen, dass man schon wenn man das öfter raucht, das verlangen danach bekommt... ich kenn jemand die hat nie geraucht, nur ab und zu shisha und jetzt raucht sie auch zigaretten

Zur Shisha: Ja das stimmt so. Die Grenze zwischen Sucht und Genuss ist sehr dünn... einen Richtwert um zu bestimmen, ob man nun abhängig ist oder nicht gibt es nicht - man merkts, wenns zu spät ist...

Was möchtest Du wissen?