Shisha schmeckt nur nach Kohle bzw einfach angebrannt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn es nach Kohle schmeckt bzw angebrannt ist einfach zuviel Hitze

das heißt um das Problem zu lösen:

mehr löcher(fals nicht genug vorhanden sind) und die Kohlen nach aussen schieben damit nicht soviel Hitze auf einmal kommt kann man später ja wieder in die Mitte schieben wenn man die Hitze braucht.

Cyanobakterien 07.09.2013, 13:11

Muss ich die Kohle nicht vorher auch noch ausbrennen lassen? Bis sich diese graue Schicht bildet?

0

Du solltest dir mal den Tabak anschauen. Ist er sehr stark verbrannt (schwarz) und klebt an der Alufolie?

Dann wird es warscheinlich zu viel hitze sein. Benutze also entweder weniger Kohle. Mach mehr Löcher. Nutze vll die Teelicht oder Aluring Methode (google).

Kurzum versuche die Hitze zu reduzieren.

Außerdem solltest du wissen das man selbstzündende Kohle so gut wie immer schmeckt. Deswegen holen sich die meisten früher oder später dann z. b. Cocoskohle

Cyanobakterien 08.09.2013, 16:31

Ja, stark verbrannt und klebt auch an der Alufolie. Ok werde ich beim nächsten mal machen Danke ;)

Will mir auch Naturkohle holen, aber mir fehlt der richtige Brenner dazu.

0

Hast du eine große oder eine kleine shisha???

Was möchtest Du wissen?