Shisha ohne Tabak gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was die angebliche (Un-)Giftigkeit von E-Shishas / E-Zigaretten betrifft, ist leider viel Unsinn verbreitet worden. E-Zigaretten enthalten ein Liquid aus Propylenglykol (wird auch in Nebelmaschinen in Diskos verwendet), Glycerin (ist in jeder Hautcreme), Wasser, Aromastoffen und (für Ex-Raucher) Nikotin.

Der Dampf enthält im Gegensatz zu Tabakrauch keinen Feinstaub, kein Teer, kein Kohlenmonoxid und keine krebserregenden Substanzen. Allenfalls kann es zu Problemen kommen, wenn eine Allergie besteht.

Man kann also zumindest davon ausgehen, daß E-Zigaretten weniger gesundheitsschädlich sind als Tabakrauch. Allerdings bedeutet das nicht, daß sie harmlos sind. Es gibt noch keine Langzeitstudien über mögliche Folgeerscheinungen.

ABER: Von diesen billigen E-Shisha-Schrottdingern rate ich allerdings dringend ab, Bei vorbefüllten E-Shishas aus China gibt es keine Qualitätsanalyse und Reinheitszertifikate! Liquids aus China sind schon öfters durch unerlaubte Zusätze, verbotene Aromastoffe und Verunreinigungen (z.B. Schwermetalle) aufgefallen.

Das ist so eine 1000 Züge wegschmeiß-Shisha.

Bei der idR nach 50-100 Zügen bereits die Batterie leer ist.

Übrgens sind diese Einweg-Schrottgeräte nach Gebrauch als Sondermüll (wegen der Batterie) zu entsorgen.

Ich möchte später nur sagen können das ich alles mal ausprobiert habe.

Dann bitte bis 18 warten und dann (wenn's unbedingt sein muß...) eine E-Zigarette kaufen.

Danke für die Antwort! Sehr qualifiziert und lehrreich :) Das mit den Schadstoffen dachte ich mir fast, dass das nur weniger sind und nicht keine. Das mit den billig Dingern ist auch gut zu wissen (auch wenn das bekannt ist gerät das oft in den Hintergrund)

Das mit dem bis 18 warten kann ich auch nachvollziehen. Doch den Satz "wenns sein muss ne E-Zigarette kaufen" versteh ich nicht. Wenn ich dann ne E-Zigarette hole, dann für mehrmals. Aber nicht für 1 mal und nie wieder. Wenn ich die dann noch im Haus habe, dann ist die Verlockung vielleicht zu groß und dann werde ich Raucher. Lieber 1 von Raucher Freunden "schnorren" aber dafür danach die Finger davon lassen

0

Pauschal lasst sich das nicht sagen, es gibt noch keine wirklichen studien dazu, aber auf vielen eshishas ist ein gift simbol. Ja tatsächlich ;) ahnlich wie auch bei zigaretten.. Teilweise kann man auch allegisch darauf reagieren

Aber was meinst du. Wäre eine mit 1000 Zügen zum "probieren" mit späteren Folgen verbunden? Es würden sicherlich auch ne menge Züge an meine Freunde gehen.

0
@TheBerlinTwo

Sowas kann dir hier keiner beantworten. Vorallem nicht was Langzeitschäden angeht ;)

0

Hab auch davon gehört, laut meinen Freunden ist die unschädlich und ab 14 Jahren. Keine ahnung wie viel man davon tatsächlich glauben kann :D

So gehts mir auch :D

Aber wenn schon von 2 Personen die Freunde das sagen ist die Chance höher, dass es stimmt ^^ Das mit dem unschädlich glaube ich nicht, aber zumindest wird sie unschädlichER sein. Komplett unschädlich ist die sicher nicht.

1

Was möchtest Du wissen?