Shisha KOMPLETT ungefährlich machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein kann man nicht, Shiazo Steine rauchen ist das selbe wie Tabak rauchen, nur ohne Nikotin (genau genommen verdampft man nur die molasse, ob die jetzt auf dem Tabak ist oder auf den Steinen ist egal)

Und e-Shisha ist auch nicht 100% sicher, da du nicht weißt welche Stoffe der Hersteller so in das Liquid mischt und du dann inhalierst.

LayZze 18.12.2013, 22:07

Es ist nicht dasselbe.Bei den Steinen entsteht z.b. Kein Teer und kein Nikotin. Ausserdem keine weiteren Krebserregendestoffe des Tabaks.

Es wird nur die Molasse verdamft. Dies enthält (soweit ich weiß) 1.Melasse(ähnlich wie Honig) 2.Glycerin 3.Aromen Der einzige mir bekannte wirklich gefährliche Stoff der entstehen könnte ware acrolein,aber dazu ist die temperatur zu gering.Die schäden durch Melasse und Aroma ist denke ich so gering das sie sich nicht schädlich auswirken kkönnen solange du nicht jeden tag "dampfst".

0

Benutze eine E-Zigarette oder diesen Verdampferkopf für die Shisha:

http://www.shisha-galerie.de/elektro-shisha-umruestkit-nikotinfrei-ohne-tabak-dampfen/

Das ist auch nicht komplett ungefährlich (es gibt bisher keine Langzeitstudien), aber zumindest entstehen keine bekannten krebserregenden Stoffe dabei.

germangtafreak 06.12.2013, 22:04

so ein verdampfer ist ja nicht ganz billig O.o will halt unter 60 bleiben :D

mfg

0
CoreBest 16.05.2014, 01:57

Langzeitstudien gibt es, diese werden aber nicht publik gemacht, weil Vater Staat da die Finger im Spiel hat....

0

Es gibt noch Vaporizer,

Was möchtest Du wissen?