Shisha kohle am besten mit was anzünden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt darauf an welchen Kohlentyp du hast. Ist es Naturkohle, meist kleine viereckige Steine aus Kokosnussschalen oder hast du Selbstzünderkohlen, meist runde aus Schwarzpulver bestehende Kohlen.
Die Selbstzünderkohle musst du mit einem Bunsenbrenner, ShiSha-Anzünder oder mit deinem Herd anmachen da die Naturkohle lange braucht um sich zu entzünden. Naturkohle ist zum einen geschmacksneutraler und zum anderen beim anrauchen auch gesünder, dafür brauchst du jedoch Anzünder über 1300 Grad Celsius, ein Feuerzeug bringt die also nichts.
Falls du die runden Selbstzünderkohlen besitzt kannst du diese leicht mit einem Feuerzeug entzünden. Sie entbrennen sich selbst da sie aus explosiven Stoffen wie Magnesium oder wie es meist der Fall ist aus Schwarzpulver bestehen. Sie setzen beim entzünden übeigen giftige Dämpfe aus deshalb würde ich dir empfehlen sie die ersten 2 Minuten anglühen lassen und noch nicht daran zu ziehen.
Auf längere Zeit würde ich dir Naturkohle empfehlen da sie nicht kratzt, geschmacksneutral ist und gesünder ist.
Viel Spaß beim dampfen! 🤘🏾

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn für eine Kohle ? Richtige Shisha Kohle, die bis 4 Stunden hält oder die nur 45 Minuten hält ? Wenn die so für ca. 4 Stunden ist dann mit einem Bunsenbrenner.

Wenn es die für 45 Minuten ist dann geht es mit einem normalen Feuerzeug. Muss halt glühen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?