Shisha kaufen, was beachten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du keinen Shop für sowas o.ä in deiner Nähe? Die beraten einen da eigentlich am besten.

Das ist ja das Problem, bis zur nächsten Größeren Stadt müsste ich 50km fahren, deshalb wollte ich mich ja hier etwas beraten lassen.

0
@Groove19

Achso, naja als Neuling reicht das hier..

Aufjedenfall brauchst du eine Shisha, da sollte das dabei sein.

Wasserglas
Rauchsäule (mit Schlauchanschluss)
Tabakkopf
Schlauch
Kohleteller (manchmal fest an der Rauchsäule angebracht)
Kohlezange
Ventil
Dichtungen

Dieses ist aber nicht zwingend notwendig, trotzdem praktisch;

Windschutz Kohlesieb Tragetasche

Ansonsten brauchst du aufjedenfall zum Rauchen;

Shisha Tabak: hier entscheidet der Geschmack :-) Kohle: für Anfänger ist selbstzündende Kohle am besten geeignet (der Marke Three Kings.) Melasse

Du kannst natürlich schönere "Drachen" Schläuche o.ä dazu kaufen, aber das ist dann dir überlassen..

Ahja, was du reintust ist dir überlassen, Milch, Wasser, Wodka :D

0
@Tucker1993

Hast du ne empfehlung für ne Shisha? Habe gute Bewertungen von Kaya gelesen aber villeicht kannst du mir noch etwas anderes empfehlen

0
@Groove19

Wenn ich mir nochmal eine Shisha kaufen würde, dann wieder eine Mya. ;)

0
@Tucker1993

Bei jeder Shisha ist eine Bowl, Rauchsäule etc. dabei! Ich selber habe eine Kaya Shisha (PN630) die genau richtig ist! Ein Tipp falls du eine Mehrschlauch Shisha kaufst, achte darauf das Rückschlagventile eingebaut sind, die verhindern das du Luft durch einen anderen Schlauch ziehst. Dazu würd ich dir eine Schraubshisha empfehlen!

0

Ja dass sollte soweit passen. Jedoch würde ich anstatt nem Arschteuren Kohleanzünder lieber ne einzelkochplatte nehmen, kosten so um die 12 euro. Und Naturkohlen, würde ich Tom coco oder cocochas, sind die einzigen ohne Produktionsschwankungen. Was die PNS angeht, würde ich nicht machen, ich hab aus eigener Erfahren (arbeite in einem der größten OnlineShops für Shisha) ,dass das glas sehr instavil und dünn ist, was bei einer Steckshisha nicht wirklich gut ist. Mit einer Shisha aus der PNX oder PNG Reihe bist du gut dabei, oder auch eine Narikela oder halt eine Nargilem.

Zu dem Wasser: Wasser bis 2cm über das ende des Endrohres füllen und keine milch. Mich ist bloß ein besserer Kältespeicher, also bei einmal benutzen bringt es minimal was, wenn es direkt aus dem Kühlschrank kommt. Beim Kopf kommt es drauf an, was für einen du hast, ich würde mir an deiner Stelle einen Kaminkopf/Badcha/hassan pascha zulegen, ist am einfachsten und am stressfreisten.

Bei dem Glasschlauch, würde ich noch drauf achten, keinen KS Bello oder Kaya Interlude zu kaufen, da das Glas bei diesen beiden Marken für diese Schlauchkonzeption nicht elastisch genug ist.

Alufolie für den Head und nach Möglichkeit zwwischen head und shisha um die dichtung noch ein Tempo o.Ä. wickeln, damit die Flüssigkeit vom Tabak dir nicht die Shisha verbabbt.

Was möchtest Du wissen?