Ich habe Shisha geraucht und jetzt Kopfschmerzen, woher kommt das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi David, David hier - ich hab zwar noch nie Shisha geraucht aber viele andere Drogen, Tabak, Cannabis und so weiter.

Wenn du viel zu schnell rauchst, zu viel rauchst ohne zwischen durch viel Luft zu holen um sich zu "erholen" dann bekommt man Kopfschmerzen und Schwindel, besonders bei "Gelegenheitsrauchern". Oder wenn man eine ganz lange Zeit nicht raucht und dann plötzlich in vollen... Zügen wieder anfängt.

Wieso das ist, da bin ich mir nicht sicher und ich möchte keine Halbinformationen weitergeben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheBassHead
05.03.2016, 17:11

Die Kopfschmerzen entstehen durch den Sauerstoffmangel und durch schlechte Kohle - Das Stichwort hier ist Kohlenmonoxid. 

0

Schlechter Tabaka... Kommt leider viel zu oft vor. Würde den Laden nicht mehr besuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sauerstoffmangel und zu dem ein erhöhter Kohlenmonoxid Wert

kann aber auch sein, dass die Shisha nicht richtig geputzt war, davon wurde es mir auch ein mal richtig schlecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotetomatenr1
05.03.2016, 17:13

Ja aber ich meine mir geht es ja ein tag später so beschissen das verstehe ich nicht

0

Viele Leute bekommen vom Rauchen Kopfschmerzen. Das liegt daran, dass dein Blut nun verdickt ist. Probier dein Blut wieder zu verdünnen. Das geht z.B. mit Aspirin oder auch Orangensaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du das vllt mit einem Nikotin Flash verwechselt? 😃

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotetomatenr1
05.03.2016, 20:45

Ja das ist ja direkt danach und nicht noch ein Tag später oder😂 aber ja denke Auch das es einfach das Nikotin ist

0

Was möchtest Du wissen?