Shimano Schalthebel hängt durch!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Um Missverständnisse aus dem Weg zu räumen: Mit Runterschalten meinst du das Wechseln auf die größeren Ritzel, also in Richtung 3 - 2 - 1? In dem Fall schau mal von hinten bei gerade stehendem Fahrrad auf deine Schaltung, ob die auch senkrecht steht. Wenn sie schräg nach außen geneigt ist, dann ist vielleicht dein Schaltauge nach außen verbogen, sodass sich der Schaltkäfig nicht mehr weit genug nach innen bewegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Spannung = Du drückst in's Leere?

Klingt nachh einem kaputten Schalthebel! Ähnliches Problem habe ich bei dem Rad meiner Mutter auch momentan. Dort ist es aber nur ab und zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dermeister00
23.04.2016, 16:24

ich kann schalten, nur dann wird die spannung immer weiter "verschoben", bis ich ab dem 4. nichts mehr schalten kann. jedenfalls runter. hoch geht alles

0

Was möchtest Du wissen?