Shetty Gewichtsträger?

5 Antworten

JA, das ist definitiv schädlich. Vollkommen abgesehen davon, dass das Pony bei der Größe kein Shetty mehr ist, wiegt ein Pony bei der Größe, wenn es normal gebaut ist, also nicht übergewichtig höchstens 200 kg. Das bedeutet, dass das Pony fast die Hälfte seines Eigengewichts tragen muss. Überleg dir mal, du musst dauerhaft einen Rucksack mit der Hälfte deines Gewichtes tragen. Ist das auf Dauer für sich gesund?

Wenn das Tier auch noch übergewichtig ist, muss es auch noch sein Zusatzgewicht tragen.

deine freundin sollte dass lassen, denn shettys sind keine gewichtsträger. sie haben die kraft schwere lasten zu ziehen, weil sie dazu früher einmal gezüchtet worden sind, jedoch haben sie nicht die kraft einen erwachsenen oder größeren und schwerern menschen insgesamt zu tragen. auf dauer wird das pony sicher rückenprobleme bekommen. also bitte lasst das. sie kann ja alles andre mit dem pony machen (putzen, spazieren gehen, kutsche fahren, bodenarbeit....), aber bitte nicht weiter reiten.

wenn sie will das das shetty stirbt kann sie es weiter reiten das ist tierquälerei

Was möchtest Du wissen?