Sherlock Holmes Charakterisierung

3 Antworten

Das mit dem Boxer ist in dem Film denke ich nur dargestellt, um den draufgängerischen Charakterzug von ihm darzustellen (endlich mal). Stelle seine außergewöhnliche Beobachtungsgabe und Kombinationsfähigkeiten heraus. Das hat zwar dazu geführt, dass er immer als englischer Spießer Gentleman dargestellt wird, aber es ist nunmal sein größtes Markenzeichen. Er hat gar nicht so viel getrunken, dafür gekokst und geraucht wie ein Großer. In der Regel war er nicht ungepflegt, aber er hat da seine Phasen gehabt, in denen er sich in sein Zimmer eingeschlossen hat und tage-, wochenlang nicht aus diesem heraus kam. In dem Film auch schön dargestellt finde ich. Insgesamt finde ich ihn in dem Guy Ritchie Film schon sehr sehr gut dargestellt, eher wie man ihn sich beim Lesen der Bücher auch vorstellt.

Er ist Mutig aber Taktlos! ^^ (Szene im Resturant, mit der Geliebten seines Kollegen)

Frauen sind nicht sein Ding. Das einzige, was er nicht durchschaut^^

0

Der Sherlock Holmes aus dem Film (mit Robert Downey Jr. ) hat nur sehr wenige Ähnlichkeiten mit dem echten Sherlock Holmes (nach Sir Arthur Conan Doyle). Bei dem Film wird er eher als "Actionheld" dargestellt.

Sind gelesene Märchen für Kinder in der heutigen Zeit immer noch von Bedeutung?

Vorweg eine kleine Geschichte...

Es war einmal ein kleines Mädchen. Dessen Mutter und Vater arbeiteten den ganzen Tag. Geschwister hatte es keine, da ein durchschnittliches Paar heutzutage nur 1,36 Kinder in die Welt setzte und soziale Kontakte hatte das Kind kaum, da es wegen seiner Religion ausgegrenzt wurde. Dieses kleine Mädchen langweilte sich nun zu Tode. Darum schaltete es den Fernseher ein und schaute die Programme rauf und runter. Dies linderte seine Langeweile aber nicht. Darum legte das Mädchen seine Lieblingsdvd ein, um einen Film anzusehen. Aber auch dadurch wurde es nicht besser. Zu guter Letzt versuchte sich das Kind an einem Computerspiel, das hatte die Langeweile bisher immer vertrieben. Doch heute wollte es einfach nicht klappen. Verzweifelt ging das KInd im Haus herum und entdeckte ein Regal, dass bisher nie seine Aufmerksamkeit erregt hatte. In diesem Regal standen seltsame rechteckige Kästen, mit bunten Bildern und Buchstaben darauf. Das Kind erinnerte sich dunkel daran, dass man dies Bücher nannte. Vorsichtig zog das Kind eines heraus. Darauf stand: Kinder- und Hausmärchen. Das Kind dachte sich, ich bin ein Kind und wohne in einem Haus, vielleicht ist das was für mich und es schlug die erste Seite auf....

Was meint ihr: Sind gelesene Märchen für Kinder heutzutage noch von Bedeutung oder durch andere Medien ersetzt worden und nicht mehr relevant?

...zur Frage

Sherlock Holmes referat englisch?

hey, ich soll ein referat auf englisch halten, über sherlock holmes, ich hab keine ahnung was da rein muss, es wär lieb wenn ihr mir hefen würdet

...zur Frage

Sherlock Holmes Buchempfehlung

Ich bin auf der Suche nach einem Geschenk für eine gute Freundin.

Sie möchte gerne mal die berühmten Sherlock Holmes Geschichten von Arthur Conan Doyle lesen.

Nun wollte ich eben im Internet ein Buch bestellen, aber die Auswahl ist ja riesig!!!

Ich hätte am liebsten ein Buch in dem alle Kurzgeschichten zusammengefasst sind, also nicht die einzelnen Romane.

Hat jemand von euch damit Erfahrung und kann mir ein Buch empfehlen?

...zur Frage

Englisch LK Klausur, Sherlock Holmes?

Hey Community,

Ich bin gerade in der Q1 und schreibe nächste Woche meine erste Klausur und das direkt in Englisch!(wovor ich am meisten Angst hatte). Ich bin in Englisch schriftlich schlecht-sehr schlecht, deshalb habe ich auch Angst vor dieser Klausur. Ich hatte in der 10.Klasse in fast jeder Arbeit(außer eine, das war eine 3), eine 4 oder 4- gehabt.Das lag ausschließlich an meiner "Language" und "Style"-Note(dort hatte ich immer eine 5 oder sogar einmal eine 5-). Im "Content" hatte ich meist ein 1-2. Ich habe Englisch LK gewählt, da ich mich zwischen Deutsch und Englisch entscheiden musste und ich in Deutsch ungefähr auf dem selben Leistungsstand bin, allerdings finde ich Englisch von der Thematik her spannender.

Nun zum eigentlichen: Ich habe meine Englisch-Lehrerin heute nach einer mündliche Einschätzung gefragt(da ich schriftlich schlecht bin, muss ich wenigstens im mündlichen besser sein) und sie meinte ich stehe gerade so bei 7 Punkten, allerdings kann sie das noch nicht so genau einschätzen. Jetzt habe ich voll Angst, dass ich ein Unterkurs bekomme in Englisch, wenn ich die Klausur verhaue. Hat jemand Tipps, was ich alles lernen sollte, um mich in Style und in der Language-Note zu verbessern?

Was ich so alles für die Klausur lernen wollte: Operatoren, alles inhaltiche zu Sherlock Holmes, Charakterisierungen und Personifikationen zu Sherlock,Watson und Irene Adler, Language (Grammatik groß-kleinschreibung satzbau wortwahl relativsätze), Wie man eine Charakterisierung schreibt, Hörverstehen , nochmal die Episode "A Scandal in Belgravia" anschauen.

und noch was: Ich bin im Unterricht meist sehr schüchtern(nicht nur in Englisch), da ich Angst habe etwas falsches zu sagen mit der Befürchtung das mich iwelche Schüler auslachen und ich mich deshalb nur melde, wenn ich etwas zu 100% weiß, selbst wenn ich zu 70% überzeugt von meiner Aussage bin,melde ich mich nicht. Weiß jemand, was ich gegen die Unsicherheit machen könnte? Weil ich bis zum Ende des Quartals mindestens 9 Punkte haben möchte. LG Marcel Danke im Voraus und Sorry für den langen Text :S

...zur Frage

Ist Sherlock Holmes ein guter Detektiv?

Hallo! Alsooo, wir haben die Aufgabe bekommen darüber nachzudenken, ob die Sherlock Holmes Geschichten gute Detektivgeschichten sind oder nicht. Was macht denn überhaupt eine Gute Detektivgeschichte aus und welche Faktoren sind auch bei Sherlock Holmes erkennbar? Danke schonmal im Vorraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?