Shell bytes und Name mit cut ausgeben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Jetzt muss ich mit Hilfe von "cut" und "ls" mir !NUR! die Größe und die Namen ausgeben lassen.

Ist das eine Hausaufgabe oder warum diese Tools?

Reicht es Dir denn so?:

ls -sh1

oder mit mehr Schnörkeln:

ls -lh | awk '{print $5,$9}'

Aber wenn es mittels cut sein muß, dann auf jeden Fall noch in Verbindung mit tr oder/und sed machbar denke ich.

ls -g | cut -d" " -f, " zu machen

Aber ein Feld solltest Du schon angeben ;-)

aber das Problem ist , da sie unterschiedlich groß sind, die Dateien, haben sie unterschiedliche Abstände

Du kannst mit sed auch alle mehrfach vorkommenden Leerzeichen bis auf eines ersetzen lassen bevor Du an cut übergibst:

ls -lh | sed -e's/  */ /g' | cut -d' ' -f5,9

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derwicht112
30.06.2016, 15:42

Danke hab es hinbekommen :D, sry hatte eine Arbeit und auf einer Testarbeit war die Aufgabe drauf. Hab sie perfekt lösen können, danke nochmals :)

1

@derwicht112

War das denn jetzt hilfreich für Dich?

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?