Shark oder Akrapovic?

...komplette Frage anzeigen Noch ist das Original dran ^^ - (Motorrad, Yamaha, Auspuff)

5 Antworten

Ich würde den originalen dran lassen. Eine Akra oder Shark hat genau zwei Effekte: 

Effekt 1: Du bekommst nach einer kompletten Motorabstimmung 0,5 PS mehr. Wenn dir das die Kohle Wert ist -> Kaufen. 

Effekt 2: Deine 125er (die ja wie eine richtige Supersportler aussehen soll) ist anschließend so laut, dass jeder Volldepp hört und sieht, dass du bis Tempo 100 schon 5 mal schalten musst und dass die Kiste keine Leistung hat. Und abgesehen davon passt ein hustender Einzylinder von der Klangkulisse nicht unbedingt zur Optik von einer Supersportler... 

Meine Meinung: Spar dir die Kohle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klang und 125er schließen sich aus. Lass den Orginalauspuff dran, sonst geht Leistung flöten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ganz ehrlich - spar dir das Geld für wichtigere und sinnvollere Dinge.

Ich habe nichts gegen 125er, aber von Klang kann man da egal mit welchem Auspuff nicht reden.

Wenn du doch unbedingt Geld verbrennen willst, dann schau und hör dir nachfolgendes Video an.

Viele Grüße

Michael


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das einzige was echten Sound bringt ist HUBRAUM !!
Bei 125ccm also immer recht schwer.

Egal was Du kaufst und egal was Du fährst, lass diesen dämlichen DB Killer drin.
Ansonsten schau Dir das Video vom Michael an.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Ich würde immer zum Akrapovic tendieren. Ich habe auch einen an Melder Duke 125 und ohne DB Killer hörst du die Maschine 8km ^^ ich finde die Akrapovic Auspuffe haben den vollsten besten Klang :)

LG Chris(vom Handy)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?