Spaltengültigkeitsprüfung im SharePoint gibt bei der Datumseingabe eine Fehlermeldung. Was mache ich falsch?

1 Antwort

Probier es mal so:
=ODER(Datum="20.01.2016";Datum="27.01.2016")

Die Formel wird angenommen, aber es ergibt jetzt immer False, obwohl ich den 20.01.2016 eingebe.

Schonmal Danke. Ich bin jetzt einen Schritt weiter.

0
@sebe77

Schonmal ein anderes Datumsformat (englisch) ausprobiert? Sharepoint ist da manchmal etwas wählerisch...

1
@2dave

Also meinst du anstatt 20.01.2016 => 01.20.2016 ?

Weil, ich kann das Datum bei einem kleinen Kalender nebenan auswählen und da ist es 20.01.2016.

0
@sebe77

Eher was richtung 2016/01/20 oder 2016-01-20 (evtl. mal Montat und Tag vertauschen)

1
@2dave

Es ist zum Haare raufen...

Alles hilft nichts. In der Websiteeinstellungen ist auch alles auf Deutsch und der Kalender ist auf Gregorianisch.

0
@2dave

Ja, ich werde dir dann bescheid sagen. 

Also muss ich meine Englisch Kenntnisse wieder hervorholen für dieses Forum? ^^

0
@sebe77

Ja, ist alles englisch...

Die besten Docus und Anleitungen zu SharePoint sind eh englisch.

1

Onlinebanking-Sofortüberweisung geht nicht?

Moin liebe Community,

Habe folgendes Problem.

Ich bin bei der Sparkasse Köln und habe dort ein ganz normales Gehaltskonto mit Online Banking (schon seit Ewigkeiten). Wollte mir jetzt ein neues PC Spiel kaufen bei Origin und wie üblich per Sofortüberweisung zahlen. Jedoch kam nach Eingabe meiner Daten eine Fehlermeldung. Angeblich seien meine Daten falsch. Auf der Sparkassen Seite kann ich mich jedoch Problemlos einloggen. Ich frage mich warum meine Daten dann angeblich falsch sein sollten. Jemand ne Idee? Sparkasse eventuell Serverprobleme? etc...

LG

Olli

...zur Frage

Excel Teamarbeit - verschiedene Ansichten?

Hallo,

meine Frage ist, ob es möglich ist bei Excel 2016 mit Office 365 Account parallel an einem Dokument zu arbeiten. Dabei kommt es mir vor allem darauf an, ob es möglich ist, dass Bearbeiter 1 die Ansicht 1 nutzt, um das Dokument zu bearbeiten, Bearbeiter 2 allerdings die Ansicht 2 nutzt, um das selbe Dokument zu bearbeiten. Kann also am selben Dokument gearbeitet werden, wenn beide Bearbeiter verschiedene Ansichten oder Filter auf das gleiche Dokument anwenden? Oder sieht dann Bearbeiter 1 zwangsweise die Ansicht, die Bearbeiter 2 offen hat?

Die Dateien liegen auf einem SharePoint Online.

...zur Frage

mobilcom debitel prepaid sim freischalten

Habe gestern beim Media Markt ein CallYa Smartphone Fun 15 starterpaket von Vodafone erworben. Nun wollte ich heute die SIM Karte im Internet über mobilcom debitel freischalten aber nach der Eingabe meiner persönlichen Daten kommt immer die Fehlermeldung, dass die Angabe meiner Daten falsch sei. Ich habe es jetzt schon mehrere male versucht und auch kontrolliert, ob alle Daten richtig angegeben sind, jedoch bleibt die Fehlermeldung weiterhin.

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Vielen Dank im voraus xmasgamer

...zur Frage

Excel doppelte WENN Formel?

Ich benötige eine doppelte Wenn-Funktion für die Berechnung eines Wertes (Je nachdem welche Währung in der Zelle C10 definiert ist soll in der Hilfstabelle "Statstik" der jeweilige Währungskurs berücksichtigt werden:

Hier die Formel =WENN(C10="EUR";B10Statistik!B22F18;B10F18;WENN(C10="USD";B10Statistik!B23F18;B10F18))

Es erscheint nun immer die Fehlermeldung "Sie haben zu viele Argumente für diese Funktion eingegeben".

Was mache ich falsch?

...zur Frage

Wer kann helfen bei Hyperlink-Problem?

Hallo Excelianer,

was ist an dieser Formel falsch?

=HYPERLINK("'C:\Users\Pinogrigio\Documents\Daten\300_Firma\350_Gebiet\Energie[Waschmaschine_Strom_Wasser_2018.xlsx]Daten'!$W$139";"Klick")

oder warum bekomme ich beim Klick auf den Hyperlink diese Fehlermeldung?

wenn ich einen einfachen Bezug verwende, klappt der Aufruf, nur bei Hyperlink nicht.

=C:\Users\Pinogrigio\Documents\Daten\300_Firma\350_Gebiet\Energie[Waschmaschine_Strom_Wasser_2018.xlsx]Daten'!$W$139

was ist an der Hyperlink-Formel falsch?

LG PG

...zur Frage

Warum funktioniert die bedingte Formatierung in meinem Excel nicht?

Hallo Community,

zur Überprüfung von Exceleinstellungen nutze ich bedingte Formatierungen, die mir, bei falschen Einstellungen, eine Fehlermeldung anzeigen soll. Die bedingten Formatierungen für die Überprüfung der Datumswerte und der Rundungseinstellungen funktionieren. Jedoch funktioniert die Überprüfung des Dezimalstellensymbols nicht. Das Problem tritt jedoch nur bei MEINEM Rechner auf. Wenn jemand anderes die von mir erstellte Datei öffnet, wird bei falsch gesetztem Dezimaltrenner die dafür vorgesehene Zelle, wie gewünscht rot eingefärbt.

Die bedingte Formetierung hat folgende Formel: =NICHT(ISTZAHL(WENNFEHLER(FINDEN(",";TEXT($A$34;"0,0"));"")))

In Zelle A34 steht eine Dezimalzahl. Bei einem Komma bleibt der Hintergrund weiß, bei einem Punkt oder anderen Zeichen, wird der Hintergrund jedoch rot eingefärbt.

Bei mir funktioniert dies jedoch nicht, trotz Umstellung des Dezimaltrenners. Wenn ich die Formel direkt in eine Zelle eingebe, wird immer, auch bei Umstellung des Dezimaltrenners ein "FALSCH" angezeigt. Andere bedingte Formatierungen funktionieren bei mir aber sauber (Überprüfung von Datums- und Rundungseinstellung). Gibt es bei Excel irgendwelche Optionen, die man noch umstellen muss/kann, damit auch bei mir diese Überprüfung funktioniert? Leider ist die Überprüfung kritisch für die Freigabe.

Vielen Dank im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?