Shampoos für Haare mit fettigen Ansatz und trockenen Spitzen.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey:),

ich habe schon soo viele von diesen Shampoos probiert die angeblich helfen sollen, doch KEINES davon hat geholfen. Ich verwende Lavera Shampoo und bin total zu frieden. Es hilft zwar nicht gegen Spliss, aber es pflegt das Haar richtig schon und verleiht im Glanz und Geschmeidigkeit:) Als zusätzliche Pflege verwende ich einmal die Woche Macadamia Öl. Ich öle einfach meine Spitzen und einwenig meiner Längen ein und lasse es über Nacht einwirken. Wenn ich es morgens auswasche sind die Pflegen schön weich und die Spitzen werden vor Spliss geschützt. Außerdem Verwende ich dieses Shampoo weil die Marke keine Tierversuche macht (wie zB. Garnier und Nivea) und es keine Silikone beinhaltet.

Ich hoffe ich konnte dir helfen:) Lg Trakehnergirl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von copice
07.06.2014, 13:42

Okay danke. Aber einige Fructis-Shampoos und Spülungen enthalten auch keine Silikone und Parabene und einige auch "durchsichtig" sind (wo man ja sagt das durchsichtige Shampoos nicht so viel unnötige Inhaltsstoffe enthalten). Und den Geruch der Fructis-Shampoos fand ich eigentlich auch immer recht gut. Aber das mit den Tierversuchen wusste ich leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?