shampoomarke die beste:welche?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du schon mal was von Alverde gehört? Das ist eine Naturkosmetikmarke die es in dm gibt und die ganzen Sachen fürs Haar sind richtig gut. Ein Shampoo kostet 1.95€ mit 200ml. Sie sind mild, entfetten gut ohne das Fett aus dem Haar zu ziehen, dort ist nichts schädliches für den Körper drinnen sondern nur Natürliches, sie glänzen schön... Man könnte das ewig weiter aufzählen. Also die sind wirklich gut, aber pass auf kauf nicht das Familen Shampoo das trocknet meineer Meinung die Haare zu stark aus, aber der Rest ist richtig gut und für jedes Haar ist was dabei ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ingrita
08.11.2015, 17:22

hi.natürlich. da habe ich gelesen,dass es bei jemandem die haare wie balea ausgetrocknet hat,weil da auch alkohol drin ist.

aber ich weiss ist natürlich und ich wollte es mir vom dm auch mal mitnehmen.pflanzliche sachen sind das beste fürs haar.ohne silikone usw.

welches hast du von alverde?ok das familienshampoo hab ich mir kurt angesehen aber doch n et mitgenommen.gut wars.danke dir.welches wäre dann was?habe schnell fettenden ansatz und spitzen die zu spliss neigen :/

0

Ich finde Rehab von Lush ganz gut. Aber vermutlich gibt es kein shampoo was bei allen gut funktioniert. Da muss jeder selbst eins finden dass für die eigenen haare funktioniert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also.... damels. also in den 70ern und auch früher... fielen den Leuten weniger die Haare durch Kosmetik aus.

Es gab wenig Spülungen und kaum Überpflegung. Es gab "Schampoo schamptu". Und nie irgendwas mit Silikon zum Bekleben von Schäden, was ja nicht funktioniert. Logischerweise nicht. Du solltest einfach deine Haare waschen. Mit Shampoo, nie mit Spülmitteltaps. Davon gehen die echt kaputt (ps: auch von domestos)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fructis, John Frieda ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?