Shampooempfehlung? (Ohne Alcohol, ohne Silikone o. ä. )

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich schwöre absolut auf "BIG" vom Lush Bodyshop. Ein rein natürliches (und sogar veganes) Shampoo, auf Basis von Meersalz und Algen. Sollte bei langen Haaren nicht ohne Spülung verwendet werden, da es eben nicht glättet oder mit Silikonen weich macht. Im Zweifelsfall bekommst du auch eine Probe im Laden. Alle Produkte von Lush sind ohne Silikone und Alkohol, allerdings nicht nach jedermanns Geschmack, da sie natürlich parfümiert sind und nicht an den künstlichen Pantene Duft rankommen ;)

Ich würde dir vom tâglichen haarewaschen abraten da das für die Kopfhaut schlecht ist....sie werden am anfang dadurch fettiger sein aber es ist für die haare besser!....das sie vom strähnen machen fettiger werden ist komisch weil das die haare normalerweise eher trockener macht. Wenn du teurere produkte haben möchtest die gut sind LUSH! Sind wirklich alle ohne silikone lush hat ein festes grünes Shampoo (also eigentlich zwei) aber eins ist gegen fettige haare das ist sehr gut,....aber du solltest es in deinen händen aufschäumen weil das kräuter beinhaltet die die haare aufrauen wenn du mit dem Shampoo bar drüber gehst!...auch empfehlenswert ist das rehab shampoo! (Hat eine normale shampoo konsestenz) das ist gut für die kopfhaut!:-) hoffe ich konnte helfen Lg crazymirror!:-)

Versuchs doch nochmal mit Herbal essences. Nimm dir ein shampoo für splissiges haar, wenn deins sehr beansprucht ist. Da ist viel feuchtigkeit innen und deshalb sehr gut für trockenes haar. Nimm nicht unbedingt die teureren shampoos, die sind auch nicht viel besser. Nur dass sie halt eine Marke haben... Am besten, du nimmst doch noch gleich die spülung dazu, die macht dein Haar total weich. Ich hatte selber mal ein problem mit trockenem haar, und da hab ich das anti spliss shampoo von herbal essence s genommen (das in der roten packung) meine haare sind sofort besser geworden :)

Naja heutzutage ist es eben das Problem, das man nicht mehr von gut und schlecht pflegend unterscheiden kann.

Ein Shampoo und eine Spülung das das Haar weich und leicht kemmbar macht muss noch lange nicht gut sein. Häufig geschieht das Gegenteil, man macht es nur noch schlimmer und bemerkt das erst wenn es zu spät ist. Deshalb suche ich eben nach Shampoos ohne Silikone oder Alcohole.

Ich will kein Pseydo-Gutes Shampoo, sondern ich will ein gutes Shampoo. Das meine Haare durch und durch pflegt, ohne ihnen auf Dauer zu schaden. Und eben viele dieser Produkte (vorallem die günstigen) täuschen uns eben genau mit diesen Inhaltsstoffen.

Egal was ich benutze ob Syoss, Pantene-Prov, Loreal etc. Mit einer Spülung ist mein Haar danach auch weich! Nur eben nicht wirklich gut gepflegt. Der Alkohol trocknet die Haare nur noch mehr aus, und die Silikone legen eine Schicht auf die Haare, die es jeglichen anderen pflegenden Stoffen es unmöglich macht die Haare wirklich gut zu pflegen.

Ich weiß das es alcohol - und silikonfreie Shampoos gibt. Nur eben welche Marke solche Shampoos anbietet - das weiß ich nicht.

Ebenso würde ich gerne die Meinungen anderer User hören. Was sie darüber denken und welche Erfahrungen sie diesbezüglich gesammelt haben.

0
@Kampfhummel

Ja, also eben herbal essences. Des spliss shampoo kann man auch ohne spülung verwenden(so hab ichs jedenfalls gemacht), und die haare sind danach superweich :)

0

ich benutz seit fast 1 jahr organicum shampoo (gibts bei amazon), ist ohne glycerin und silikon etc. vertrag iuch sehr gut! obwohl ich seborhhoische haut und starke schuppen hatte!

Was möchtest Du wissen?