8 Antworten

Wenn du ein ganz mildes Shampoo suchst, das möglichst wenig "unnütze" Zusatzstoffe suchst, schau dich doch mal bei den Babyshampoos um. Das war ein Tipp von einer Friseurin, da ich nicht so viel Geld ausgeben wollte. 
Denn das was für ein Baby gut ist, kann für einen Erwachsenen ja nicht schlecht sein, zumindest was die Pflege angeht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Herbal Essences Clearly Nakes Shampoo kann ich nur empfehlen, gibt es in der Glanz- und Feuchtigkeitsshampoo Variante mit passender Spülung 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Balea und alverde verwende ich. Ansonsten kannst in jedem naturkosmetikgeschäft bzw Reformhaus welche finden. Zb auch lush. Ich glaube einige (nicht alle)  von nivea sind auch silikonfrei. Musst halt hinten auf die Inhaltsstoffe achten. 

PS: viele vergessen, dass das Haar durch all die anderen Produkte wie zb haarschaum, Haarspray etc ebenfalls beansprucht wird. Da gibt es ein eigenes anti-rückstandsshampoo zb von swiss opar.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir günstig das Von balea empfehlen (gibt's im DM) das kostet nicht viel und ist gut oder Bübchen Baby shampoo :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreas Schubert
25.01.2016, 15:11

Da kann ich Dir einfach nur empfehlen, Dich richtig über Balea Shampoos zu informieren:

http://www.codecheck.info/product.search?q=balea+shampoo&OK=Suchen

Und dann gib einfach auch spasseshalber das Bübchen Shampoo ein.  Wer das freiwillig einem Kind/Baby auf die Kopfhaut einmassiert, gewöhnt den kleinen Fratz schon früh an die Stoffe, die ihn/sie dann irgendwann mal krank machen  .... vielleicht sogar schon im Kindesalter, denn da sind wir "Menschlein" ja noch empfindlicher.

OK .  .. wenigstens das Babyshampoo haben sie wohl giftfrei gelassen.

0
Kommentar von Tenebris1997
26.01.2016, 08:03

Also mir ist bis jetzt noch nichts passiert :) aber danke für den Tipp ich werde mich informieren

0

Ich hab von Isana (Rossmann Eigenmarke) zwei Shampoos ohne Silikone und die sind echt gut  das erste heißt. Totes Meer das zweite weiß ich nicht genau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies einfach die Liste der Inhaltsstoffe, da steht es drauf. Wenn du ein silikonfreies Shampoo nimmst, empfiehlt sich eine Pflege mit Silikonen. Dadurch hast du die Vorteile der Silikone, ohne die Haare zu überpflegen.

Außer natürlich bei trockenen und strapazierten oder lockigen Haaren, die brauchen jede Pflege, die sie kriegen kkönnen, und da sollte man ruhig Shampoo und Pflege mit Silikonen nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreas Schubert
25.01.2016, 14:11

Wer wirklich pflegen will, regelt das nicht über ein Shampoo mit Silikonen, sondern nutzt ein Shampoo für den Verwendungszweck, der diesem Produkt zugeordnet ist:  zum Reinigen.

Pflegeprodukte beginnen auch nicht ab einer Spülung, da es eine Kämmhilfe ist und wer wirklich richtig, nachhaltig und sinnvoll pflegen will, greift z.B. nach Naturpflegeprodukten oder wenigstens nach solchen, die nicht nur über Silikone vermeintliche Pflege "simulieren" und den Verbraucher lediglich vom Produkt abhängig machen.

By the way enthalten die meisten silikonfreien Shampoos dann einfach Polyquaternium  ....  billiger als Silikone, dafür halt weitaus schädlicher.

0

Die Shampoos von balea (dm)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Syoss und Loreal Elvital 👍👍👍👌

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreas Schubert
25.01.2016, 12:28

Klar ... die enthalten halt statt der üblichen Silikone dann Polyquaternium -  ein Billigst-Silikonersatz, der weitaus schädlicher ist als die meisten schlechten Silikone zusammen.

Der einzige, weiter Unterschied ist, dass die Hersteller daran nun noch mehr verdienen, weil Polyquaternium deutlich billiger ist und man den Verbrauchern für vermeintlich silikonfreie Produkte noch ein paar Cent mehr abnehmen kann.

Lasst Euch nur alle schön verarschen. Selbst La Biosthetique Friseure sind mittlerweile stinksauer auf deren Lieferanten und einige spielen schon mit dem Gedanken, auf Naturprodukte umzusteigen.

0
Kommentar von LunaStore
25.01.2016, 14:34

Maul -.-

0

Was möchtest Du wissen?