Shampoo in die Spitzen?

9 Antworten

Logischerweise gehen die Haare davon nicht sofort "kaputt", aber Du solltest das definitiv vermeiden.

Ein Shampoo gehört ausschließlich auf den Kopf und weder in die Haarlängen, noch in die Haarpitzen. Die Haare werden beim Ausspülen genügend mitgereinigt.

Wer Shampoo in die Haarlängen und an die Haarspitzen gibt, neigt ja automatisch auch dazu, die Haarlängen und -spitzen mit zu massieren  ....  und spätestens das ist absolutes "Gift" für die Längen und Spitzen, denn Haare sind gerade in nassem Zustand höchst empfindlich.

Deshalb auch nie gerade in nassem Zustand die Haare durchmassieren, durchrubbeln, etc.  ....  und auch nach der Haarwäsche ausschließlich sachte mit einem grobzinkigen Kamm durchkämmen, der idealerweise möglich auch noch ein Naturkamm ist.

was heißt denn, das die haare im nassen zustand empfindlich sind? Ich rubbel die haare nach dem waschen vor dem föhnen immer ab weil dann das föhnen schneller geht. Ist das falsch?

0
@TimoIstGanzOhr2

Dass Haare in nassem Zustand am empfindlichsten sind heißt einfach genau das, was der Satz aussagt  ... nicht mehr und nicht weniger.

Daher einfach niemals rubbelen und nasses haar wird auch prinzipiell nur mit einem grobzinkigen Kamm durchgekämmt.

Das sind übrigens alles einfachste biologische Grundlagen, die man in wenigen Sekunden auch zigfach Online findet.

Haare sind zwar einerseits tote Hornschicht und Horn ist ein recht stabiles Material ... deshalb müssen auch ordentliche Haarscheren sehr scharf sein, sonst reißen sie eher an den Haaren als das sie die sauber durchschneiden.

In nassem Zustand sind sie aber schon alleine dadurch sehr leicht verletzbar, weil sie ja durch das Wasser leicht aufquellen und somit eben unter Anderem auch dehnbarer werden.

Nach der Haarwäsche tupft man die haare ab und/oder wickelt das Handtuch sachte als Turban darüber.   Mit ordentlichen Frotteehandtüchern dauert es ja nicht lange, bis sie leicht angetrocknet sind, denn die saugen das Wasser gut auf.

Rubbeln ist ebenso schädlich (meist rubbelt man dann ja auch noch die Haaspitzen mit  ... autsch!) wie das Durchmassieren bei der Haarwäsche.

0

Also kaputt nicht direkt die Spitzen brauchen das Shampoo nicht unbedingt ich wasche auch nur die Haare die direkt an der Schädelplatte liegen mit Shampoo und den Rest mit einer Kur.

Einmal pro Woche wasch ich sie komplett mit Shampoo runter :)

''ihhh'' würd ich als junge jetzt mal sagen :D

0

das ist unsinn. Wie willst du das denn so genau verteilen, dass die spitzen nichts abbekommen ?

Deine haare gehn nur kaputt, wenn du das shampoo 15mal am tag eintrocknen lässt :)

Glaubst du alles was du so hörst......

Da man ein Shampoo grundsätzlich nur auf dem Kopf verteilt und auch nur auf dem Kopf aktiv shampooniert/massiert, verteilt man bei einer korrekten Haarwäsche sowieso nie auch nur einen Klecks Shampoo in die Haarspitzen.  So einfach ist das.

Die Haarlängen und -spitzen werden beim Ausspülen genügen mitgereinigt.

Selbstverständlich kann man, wenn es einem von Gefühl her nicht ausreicht, den Schaum vom Kopf während der Haarwäsche auch mal sachte und gradlinig! durch die Haarlängen streichen  .... mehr aber auch nicht.

Achte mal darauf, wie bei ordentlichen Friseuren Haare gewaschen werden  ..... das wird immer nur der Kopf sein und niemals aktiv die Haarlängen  ... ausgenommen, die freundliche Fachkraft arbeitet schlampig und unverantwortungsvoll.

Haare sind in nassem Zustand äußerst empfindlich und verletzbar und wer Haarlängen mit massiert, erwischt dabei auch noch immer wieder die Haarspitzen  ....  das ist wie beim Rubbeln nach der Wäsche (niemals!)    ....  und dann wundert man sich über Spliss und Haarbruch oder sonstige Beschädigungen.

0

Fettiges Haar von Aussi Shampoo - Hilfe?

Habe für ein paar wochen das Aussie shampoo miracle moist benutzt und seitdem habe ich keine trockenen Haaare mehr, sondern fettige!


Habe das Shampoo abgesetzt und benutze grade Head&Shoulders, aber nach waschen sind am nächsten tag meine Haare so fettig, dass ich kaum aus dem Haus gehen kann. Die Spitzen sind aber nach wie vor trocken, haha. das geht jetzt auch wieder schon ein paar Wochen so, ich brauche ein shampoo das für fettenden Ansatz und trockene Spitzen ist.


Gibts sowas? (Von Fructis bekomme ich Schuppen, bitte das nicht empfehlen)

...zur Frage

Bei braunem Haar mit feinem Sombre-Look "balea glossy braun shampoo" unvorteilhaft wegen braunen Farbpigmenten im Shampoo auf hellbraune/dunkelblonde Spitzen?

...zur Frage

Spliss im ansatz?

Meine haare sind relativ kaputt. Sowohl im Ansatt als auch in den Spitzen. Die Spitzen schneide ich jetzt ab und zu mal aber habe trotzdem eine Frage: mein andatz ist ja auch kaputt, und jetzt ist meine frage ob meine haare dann wachsen wenn mein ansatz kaputt ist.

...zur Frage

Shampoo für sehr trockene Spitzen?

Habe sehr lange, dicke und viele Haare, glanzlos und trocken sind sie auch was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Trockene Spitzen, fettiger Ansatz Was tun?

Ich habe sehr fettige Haut, daher fettet mein Haaransatz sehr schnell nach. Meine Spitzen sind dafür aber sehr trocken. Als ich das letzte mal bei Friseur war mussten über 20cm abgeschnitten werden da alles kaputt und sogar die untere Schicht meiner Haare komplett weggebrochen war. Jetzt sind meine Haare nur noch ein bisschen länger als schulterlang, aber immer noch sehr trocken und brüchig. Ich benutze Haaröl und Kuren, keine hitze und versuche meine haare trotz meinen sehr fettigen Ansatz so selten wie möglich zu waschen und beim waschen das Shampoo nur auf den Ansatz zu machen. Aber nichts davon bringt was. Ich habe auch bei Internetrecherche nichts gefunden was ich noch nicht beachtet habe. Wisst ihr noch etwas was ich probieren kann?

Danke im voraus

...zur Frage

haare glätt shampoo

hallo :) ich bin 17 und habe braune gewellte haare. am liebsten habe ich sie aber glatt und glätte mir sie oft wodurch sie trotz hitzeschutz an den spitzen kaputt gehen :/ ich habe gehört es gibt ein shampoo welches die haare etwas glatter macht.. also sie etwas in die länge zieht. kennt ihr eins? wenn ja welches ist zu empfehlen? danke ! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?