shampoo gegen fettiges haar?bestandteile?empfehlungen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hab JAHRE herumprobiert, da ich dasselbe problem hatte. Ich kann dir aus erfahrung sagen: diese ganzen shampoos helfen nicht. Geh zum hautarzt, da bekommst du kopfspiritus uns ein spezielles shampoo, da du wahrscheinlich wie ich damals ein ekzem auf der kopfhaut hast. Du behandelst das dann und siehst in der ersten zeit keine verbesserung. Der hautarzt sieht aber eine bei kontrollterminen. Irgendwann hab ich die behandlung beendet (nach so ca. zwei monaten) und hab wieder normal weitergemacht. Heute wasch ich mir einmal die woche die haare und sie sind dann grade mal so fettig, dass ich mir einen zopf machen muss und man das dann kaum mehr sieht. ;) die kopfhaut arbeitet weiter ohne dass es dir auffällt. Versuch das mal! :)

ah cool danke...wie alt bist du wenn ich fragen darf??

0

nimm einfach ein shampoo für fettige haare. ab am besten probierst du mal verschiedene aus, bis du eins hast, dass dir am besten hilft.

naja aber shampoo gegen fettiges haar enthält oft scharfe Tenside, die das fett im Haar entfernen, aber dadurch fetten die haare wieder schneller nach.. also is das auch nich so gut..

0

Shampoos sind schon was merkwürdiges, eigentlich sind es die verschiedenen Haar Typen die merkwürdig sind. Vor ein paar Jahren hatte die "Stiftung Warentest" Shampoos getestet, und das erste mal seit es diese Stiftung gibt, keine Testergebnisse veröffentlicht. Nicht das alle gleich schlecht oder gut waren, sondern wegen den verschiedenen Haartypen, also das gleiche Shampoo hatte auf den verschiedenen Tester andere Ergebnisse und das mit den Unterschiedlichsten Shampoos. Als Empfehlung schrieben sie, man sollte die Shampoos selber ausprobieren, am besten mit den billigen anfangen.

ich hab ja schon viele ausprobiert und wollte nur mal fragen wer welches shampoo benutzt und auch hilft und dann hätte ich die auch mal ausprobiert...

0

Ich habe auch fettige Haare....Ich kann dir nur sagen dass kein Shampoo dagegen hilft. Das ist genetisch veranlagt und das bleibt. Es ist nicht schlimm wenn man seine Haare jeden Tag wäscht.

Es ist nicht schlimm wenn man seine Haare jeden Tag wäscht.

Ist es doch, dann fettet es nämlich noch schneller nach.

0

es is freilich nich gut wenn man seine haare jeden tag wäscht dadurch werden sie nur noch schneller fettig! außerdem kann man den haaren antrainieren das sie nich so schnell nachfetten, wenn man sie eben nicht jeden tag wäscht!

1

Head&Shoulders. ;) Das Apfel ist derzeit meiner Meinung nach das Beste.

Was möchtest Du wissen?