Shakespeares theater?

1 Antwort

https://en.wikipedia.org/wiki/Great_chain_of_being

Die Kette des Seins ist ein Motiv, was immer wieder auftaucht in den Werken Shakespeares, zumal es ein wesentlicher Bestandteil der elizabethanischen Gesellschaft war. Wenn diese Ordnung gestört wird, wird sie am Ende gewaltsam wieder in Ordnung gebracht (Macbeth!)

Auffällig ist außerdem, dass Shakespeare mit Gegensätzen arbeitet, Licht und Dunkelheit, Tod und Leben etc.

LG

Danke sehr hilfreich

1

würdest du mir zustimmen wenn ich sage, dass Shakespeare oft auch über Übernatürliches geschrieben hat was auch ein Motiv ist

0
@cesarrex420

Welche Werke wären das? Macbeth?

Bitte beachte, dass Shakespeare auch Sonette geschrieben hat.

0

Was möchtest Du wissen?