Sexy ankommen?

9 Antworten

Meine Antwort wird dann eher ent-täuschend für dich ausfallen..

DAS EINZIGE...was mich an einer Frau reizt/antörnt ist ihre Art und Weise, der Ausdruck in ihren Augen...ihre "Ge!lheit" auf mich...

Klar erkenne ich..was "frau" beabsichtigt, wenn sie sich "dessoust"... und das macht schon auch ein bisschen was aus

ABER:

es ist und bleibt eben NUR "ein bisschen"...

Selbstbewusstes Auftreten.

Sonst gelingen alle Versuche nicht, wenn man merkt, dass man sich nicht zu 100 % wohl fühlt mit dem, was man trägt oder tut.

Jeder Mann findet was anderes sexy! Also frag deinen Freund was ihn interessieren würde oder ihm gefallen könnte.

Ich kannte jemanden, dem Dessous und die ganze Aufbereitung total lächerlich waren und entweder ganz nackt sein, oder stilvoll angezogen direkt das Blut haben schießen lassen. Ein Kumpel steht auf Kleidung, die direkt alles präsentiert.

Um einen Mann zu verführen reicht es ihn verführen zu wollen, sich wohl zu fühlen und dann schließlich zu handeln, weiblich und spielerisch sexy. Das kommt mit der Lust und ohne Planung und dann krampfhafter Anstrengung eigentlich von allein.

Zwanghaft geil wirken zu wollen klappt nicht. Da gehört Spaß dazu! Die Lust ist dann sofort an Auge und Körpersprache abzulesen.

Was neues schaltet immer Neugier und Aufmerksamkeit ein, was dann wiederum aufdreht.. aber da taste dich langsam heran umd schokiere ihn nicht direkt im Domina-Aufzug - als absichtlich überzogenes Besispiel.

Weißt du überhaupt durch eine direkte Äußerung seinerseits, dass ihm die Dessous gefallen haben? Das beantworte nicht mir, sondern hinterfrahg es kurz für dich selbst.

"Sexy" finde ich es, die Führung zu übernehmen. Komm das nächste Mal vor dem Schlafen gehen einfach frisch geduscht in Dessous aus dem Bad, nimm Massageöl mit (Gibt tolle Kombis von Massageölen und Gleitgelen bei Eis.de).
Massier ihn ein wenig, zieh ihn währendessen aus und lass deine Massage in was anderes übergehen.

Was möchtest Du wissen?