Sexuellevorgeschichte meiner Freundin?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dann mach Schluss.

Das ist Nichts, aber auch wirklich gar Nichts, für dass sie sich schämen oder rechtfertigen müsste. Alle drei wollten es und hatten Sex. Na und? Nicht immer hat Sex etwas mit Liebe zu tun, deswegen ist er nicht schlecht oder falsch.

Ich finde es furchtbar, dass du sie verurteilst, ihr deswegen Untreue zutraust und viel mehr hineininterpretierst, als wirklich stattfand.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie vertraut Dir offensichtlich, denn sie hätte Dir von ihrer Vorgeschichte rein garnichts erzählen müssen! Wie dankst Du es ihr nun? Du hintergehst sie in dem Du Dir Horrorgeschichten zusammen fabulierst und auch noch unterstellst das sie sich so verhalten wird.

Sie ist nicht nur ein paar Jahre älter als Du, auch ist sie im Kopf im hier und jetzt angekommen, während Du in idealisierten Wertvorstellungen des vorigen Jahrhunderts fest steckst.

Du musst begreifen das Liebe nichts mit Besitz zu tun hat. Wenn Du sie wirklich lieben würdest, dann würdest Du sie auf Händen tragen. Sie ist bei Dir so lange sie es will und um so mehr Defizite Eure Beziehung aufweist um so eher wird sie ausbrechen. Misstrauen ist dabei das größte Defizit!

Also werde erwachsen und gib ihr ihren Freiraum ohne diesen durch abgepresste Beichten wieder einzuschränken. Wenn sie sich bei Dir rückhaltlos fallen lassen kann ohne dabei in Frage gestellt zu werden wird sie immer zu Dir zurück kehren, auch wenn sie wirklich mal einen Umweg nimmt. Wenn Dir das nicht reicht, dann geh lieber. Du ersparst euch beiden einen langen Leidensweg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso verletzt Dich etwas, was in ihrer Vergangenheit liegt. Soll sie sich für ihr Leben entschuldigen? Sei doch froh, dass sie diese Erfahrung gemacht hat und nun weiß, dass sie damit nichts verpasst. Vielleicht solltest Du Dich mehr mit Dir selbst befassen, mit Deiner Intoleranz und Deinen verklemmten Vorstellungen. Die werden nämlich eher zu einer Trennung führen als ihre Vergangenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Vorgeschichte ist nahezu bedeutungslos. Klar mag sie zweifel in dir wecken.

Doch bedenke, dass wir nur zu den Menschen werden die wir heute sind, durch das was wir erlebt haben.

Wichtig ist also nur, ob du ihr vertrauen kannst, wie sie JETZT ist.

Und mal ganz nebenbei bemerkt: Ein Dreier steht bei so einigen Menschen auf der Sex-To-do-Liste. Also schwamm drüber. Nur weil dir die Vorstellung eines Dreiers nicht zusagt, muss es nicht generell verwerflich sein.

Ne andere Sache wär's wenn es gegen ihren willen passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm,
du mischt hier aber völlig zwei verschiedene Themen zusammen. Denn, dass Sie einen Dreier in Ihrer Probierphase hatte, hat doch absolut nichts mit Treue zu tun. Und wenn deine Freundin ihre heimliche Phantasien vor ein paar Jahren in ihrer Singlezeit ausgelebt hat ist das doch völlig ok.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexus1790
11.12.2015, 09:34

es ist ja so, dass es nicht ihre Phantasie war. sondern die des verheiratenden Lovers

0

Ältere Gebrauchte haben einfach eine Vergangenheit. Akzeptier es oder lass es. Es sind Deine Gedanken/Befürchtungen, die nichts mit ihrem gegenwärtigen Leben bzw. ihrer Treue/Haltung zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat die Story denn mit Treue zu tun? War sie zu der Zeit mit jemand anderen zusammen? Warum überträgst du ihr Verhalten von damals auf ihre heutige Treue?

Es war vor deiner Zeit. Ihre damaligen Gründe mögen für dich heute nicht nachvollziehbar sein, aber das ist auch nicht erforderlich. Ändern lässt sich die Tatsache eh nicht mehr. Entweder du akzeptierst die Vergangenheit, oder du suchst dir einen andere Freundin. Einen Mittelweg gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast kein Vertrasuen zu ihr, dann lass es lieber, Deine Zweifel wirst Du Dein Leben lang nicht los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry aber du machst ein größeres Problem daraus als es eigentlich ist

Ist doch schön wenn deine Freundin spass hat
Liebe ist ein Gefühl
Sex etwas körperliches
Schön wenn beides zusammen kommt
Muss aber nicht

Für mich ist es nicht verständlich wo dein Problem ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexus1790
11.12.2015, 09:50

das heisst ich kann quer rum vögeln und kann damit argumentieren, dass sex nir sex ist?

0
Kommentar von Lexus1790
11.12.2015, 10:11

ich mein wenn ich in einer Beziehung bin. ist doch nur sex ohne liebe

0
Kommentar von mimi142001
11.12.2015, 10:33

sorry aber nicht richtig verstanden was dir alle sagen wollen

1
Kommentar von Lexus1790
11.12.2015, 17:22

hat jemand noch ne konstruktive Antwort?

0
Kommentar von mimi142001
11.12.2015, 17:49

Nein bei dir nicht mehr

1

Was möchtest Du wissen?