Sexueller Missbrauch auch bei Jungen?

6 Antworten

Laut gesetz ist es ja so, dass man ab 14 Jahren mit einem Partner, der nicht älter als 16 ist mit Einverständnis der Eltern Sex haben darf.

Nein, das ist falsch. Einverständnis der Eltern braucht man da nicht, verboten ist nur der Verkehr zwischen einem Volljährigen und einer Minderjährigen (oder umgekehrt), wenn der Volljährige Schutzbefohlener ist, den Jugendlichen missbraucht, seine Unerfahrenheit ausnutzt oder bezahlt. Und das gilt für alle Geschlechterkonstellationen.

Ein Junge (15 J.) hat bereitwillig Sex mit einer 36 Jahre alten Frau. Die Eltern wissen davon nichts. Könnte der Junge die Frau dann verklagen?

Nein! Dafür müsste die 36jährige ihn bezahlen oder sonstwie nötigen, oder er müsste ihr Schutzbefohlener sein.

Einvernehmlicher Sex unter über 14jährigen ist grundsätzlich erlaubt. Ausnahmen gibt es wie gesagt. Einverständnis der Eltern ist nicht erforderlich (die Eltern dürfen von Rechts wegen erst bei ab 16jährigen einverstanden sein).

Sexuelle Missbrauch ist nicht von Geschlecht abhängig, damit ist dies selbstverständlich möglich.

Wieso haben Frauen es leichter, attraktiv zu wirken?

Mir ist aufgefallen, dass Frauen so ein geiles Leben haben, von das Männer meistens nur träumen können. Frauen haben es hundert mal einfacher attraktiv zu sein, Kontakte zu knüpfen und Sex zu haben. Jungen Frauen liegt die Welt zu Füßen, während junge Männer hingegen ein minderwertiges Dasein fristen. Junge Frauen bekommen Aufmerksamkeit, Komplimente, Anmachen und haben es sehr leicht attraktiv zu sein. Das Leben als junger Mann ist von unzähligen Unsicherheiten geprägt und von der Tatsache, dass es als Mann hundert mal schwerer Ist, auf der Straße die Aufmerksamkeit von Frauen zu bekommen als umgekehrt. Während junge Männer allein schon aufgrund der Tatsache als minderwertig gelten, weil sie kein Geld haben, werden Mädchen als vollwertige Mitglieder der Gesellschaft wahrgenommen. Es gibt wissenschaftliche Studien, die belegen, dass Mädchen in allen Bereichen regelrecht davon rasen. Wieso ist dies so?!

Ein Beispiel: Ich habe noch nie gesehen, dass sich Frauen um einen Mann gerissen haben, um mit ihm Sex zu haben. Tja, es muss schon geil sein, eine Frau zu sein.

...zur Frage

Ist man ein schlechter Mensch wenn man als Kind missbraucht wurde und mit 12 dann selbst ein Mädchen zu Sex gezwungen hat?

Wurde als Kind von Stiefvater missbraucht er hat mir damals eingetrichtert es wäre ok sich Sex zu nehmen und so kam es dass ich mit 12 ebenfalls ein Mädchen zum Sex zwang. War danach 4 Monate in geschlossener Therapie mein Stiefvater kam ins Gefängnis das ist nun etwa 4 Jahre her ich habe gelernt dass das falsch war ich habe den Missbrauch erstaunlich gut verarbeitet. Hab sogar eine Freundin natürlich weiß sie nichts über meine Vergangenheit. Mich quält aber die Frage ob ich nun ein schlechter Mensch bin und ob ich es jetzt mit 16 immer noch bin

...zur Frage

Wie viele Jahre nach einer Straftat (Sexueller-Missbrauch) kann man jemanden Anzeigen?

Eine Bekannte hat mir letztens erzählt das sie mit 10 (Sie ist nun 20) sexuell missbraucht wurde.

Bei manchen Straftaten kann man ja nach ein paar Jahren nicht mehr Anzeigen.

Nach wie vielen Jahren kann man sexuellen Missbrauch noch anzeigen.

Und wie sollte man ihr helfen? Sie will nicht mit ihren Eltern darüber reden und bis jetzt wissen es nur ich und ihr Bruder.

Würde mich über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Sexueller Missbrauch an mir

Mein Erzeuger hat angefangen mich zu missbrauchen als ich 3 Jahre alt war und ist 10 Jahre später ausgezogen seit dem hat er mich nicht mehr angelangt, nun bin ich 16 Jahre alt und fühle mich seelisch stabil genug diesen Menschen anzuzeigen. Das sexueller Missbrauch an Kindern erst 20 Jahre nach dem 18 Lebensjahr verjährt ist mit bewusst. Nun möchte ich jedoch wissen, welche Strafe laut dem deutschen Strafgesetzbuch ihm gegeben werden kann und in wie fern ich vor diesem Mann geschützt werden kann. Kann mir jemand weiterhelfen?

...zur Frage

Bin ich Transgender und hat jemand bereits erfahrungen (Mann-->Frau)?

Hi Ich bin 15 Jahre alt ein Junge und bin mir nicht sicher ob ich Transgender bin. Gründe warum ich denke das ich Transgender bin: Zum ersten mal ist mir die frage ob ich mich vieleicht als Mädchen/Frau besser fühlen würde als als Junge/Mann als ich einen Anime über Körpertauschen gesehen habe. Ich habe mich gefragt wie das so wäre und bin zu dem schluss gekommen das ich (ungeachtet der persönlichkeit, familiärer umstande usw.) im Körper des Mädchens geblieben wäre. Ab dem Punkt habe ich angefangen darüber nachzudenken und mir ist aufgefallen das ich mich für einen Pupertierenden Jungen ziemlich feminim beneheme (z.B jage ich nicht jedem Mädchen hinterher und verhalte mich nicht so gegenüber von ihnen wie meine Mitschüler). Außerdem fühle ich mich bei einer Errektion sehr unwohl (auch wenn ich alleine bin) und das gleiche gilt wenn ich meine Körperbehaarung(und andere männlichen Körpermerkmale) sehe. Jedes mal wenn ich darüber nachdenke wie es wohl wäre ein Mädchen zu sein stelle ich es mir wundervoll vor (nicht einmal im sozialen berreich sondern einfach nur das "Sein"). Dabei geht es bei mir nicht einmal um etwas sexuelles(ich hatte 2 Freundinen es ist nie zu sex gekommen aber ich habe definitiv etwas beim Küssen gefühlt). Ob ich Jungs mag obwohl ich ein Mann bin weis ich nicht genau, aber ich tendiere eher zu Nein. Noch ein Punkt wäre das ich beim schauen von Pornos eher auf die Frauen achte (ob es ihnen gefällt usw.) Das war soziemlich alles und was mir noch ganz wichtig wäre ist zu erfahren in welchem ausmaß (sollte ich mich als transgender herrausstellen) man sich umoperieren kann, wie viel das kostet, ob es vieleicht schon zu spät ist (ich war bereits im Stimmbruch), eigene Erfahrungen oder Erfahrungen von bekannten und Tipps wie ich es meinen Eltern erklären soll (sie sind sehr aufgeschlossen und verständnissvoll)

Mir ist es unheimlich peinlich (selbst im internet) so eine Frage zu stellen aber da es hier um meine Zukunft und Glück geht wäre ich (wenn es soetwas wie gutefrage.net oder Foren nicht gäbe) zu einem Arzt psychater und meinen Eltern gegangen.

...zur Frage

Durfte in der DDR 1969 ein Stiefvater legal mit seiner 16jährigen Stieftochter Sex haben oder war das sexueller Mißbrauch?

Durfte in der DDR 1969 ein Stiefvater legal mit seiner 16jährigen Stieftochter Sex haben? Oder war das sexueller Mißbrauch?

§ 150 Abs 2 STGB/DDR?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?