Sexuelle Zwangsgedanken besiegen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also man kann auch Sex vergessen. Mir ist es passiert. Ich wurde vergewaltigt und man hatte mir KO-Tropfen gegeben. Übrigens ein Therapeut. Die Erinnerung kam erst zwei Jahre danach. Und bei Dir befürchte ich es fast. Mich irritiert nur, daß Du in Behandlung warst, es aber nichts gebracht hat. Normalerweise klappt das. Manchmal dauert es und es kommt erst später durch. Der Therapeut verbringt quasi die Zeit mit anderen Problemen. Bei mir haben sie es früh gemerkt. Als ich es dann erzählt habe in der Therapie hat es niemand mehr überrascht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Panik90
06.02.2017, 11:42

Ich war immer mit einem Kollegen weg und der sagte immer, ich wäre höchstens 2 minuten weg gewesen. Also unverstellbar, dass da etwas passiert wäre

0

Denkst du an normalen Sex oder schlummert da eine Angst, vergewaltigt worden zu sein?

Weil wenn es um normalen Sex geht und es um Personen geht, die du nicht ständig wieder siehst und du in jedem Fall auf Verhütung achtest, ist doch alles save. Da musst du dir im Klaren darüber sein, dass selbst in dem Fall, dass du Sex gehabt hättest, dies nicht schlimm gewesen sein konnte.

Wenn du aber Vergewaltigungsfantasien oder -ängste hast, dann solltest du deine Therapie meiner Meinung nach fortführen, denn diese könnten dich davon abhalten, jemals eine glückliche Beziehung führen zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suboptimierer
06.02.2017, 11:38

PS: Ich lese gerade aus deinen anderen Fragen heraus, dass du ein Mann bist und eine Angst vor HIV besteht.

Hier lautet mein Tipp an der Stelle gleich, dass du unbedingt dir sicher sein musst, dass du Kondome verwendest, wenn du Sex hast. Das muss so Routine sein, wie Zähneputzen oder die Tür beim Verlassen des Hauses abzuschließen.

0

Es könnte ganz theoretisch sein, dass du irgendwann einmal vergewaltigt worden bist und das "vergessen" hast (Dissoziation) und es bei deinen Barbesuchen einfach ganz leicht wieder hoch kommt.

Ich bin aber kein Psychologe, also ist es vielleicht eher einfach eine unterdrückte Angst, man muss nicht immer mit dem schlimmsten rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den ganzen Zwangsgedanken und Phobien, die Du hast, solltest Du dich vllt. lieber mal in psychologische Behandlung oder Therapie begeben, bevor sich das bei Dir noch mehr steigert. Nicht böse oder zynisch gemeint, sondern absolut ernstgemeint. Wenn ich mir deine letzten Fragen hierzu durchlese , dann bestätigt sich das.

Und wenn Du dir wegen HIV nicht sicher bist und auch nicht mal weisst, ob da überhaupt was gelaufen ist, dann mache einen Test beim Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht wünscht du dir Sex mit fremden? Vielleicht sind das Fantasien die du gerne ausleben möchtest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir nicht mal ein behandelnder Arzt helfen konnte, dann wird es nicht einfach werden.

Gehe mal zu weiteren Ärzten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Sex nicht vergisst, du dich aber nicht
daran erinnern kannst, hattest du auch keinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kittylein123
06.02.2017, 11:39

Nein. Oft kommt die Erinnerung später. Bei mir kam sie erst nach zwei Jahren.

0

Was möchtest Du wissen?