Sexuelle Verwahrlosung bei Kindern?

7 Antworten

Der Befund ist dramatisch: Immer mehr Kids gucken Hardcore-Pornos, und zwar das volle Programm - Gangbangs, Analverkehr, Vergewaltigungsspiele. Die Bilderflut setzt sich in den Gehirnen fest: Die Jugendlichen verlieren das Gefühl für Privatheit, Intimität und Zärtlichkeit; sie spielen die Szenen nach, die sie gesehen haben, auch vor laufenden Handy-Kameras. Die Begleitmusik der Porno-Kultur liefern Rapper wie Sido, Bushido und Frauenarzt, die auf Deutschlands Schulhöfen schwer angesagt sind. Im günstigsten Fall bleiben bei den Heranwachsenden kaputte Bilder vom Umgang zwischen Mann und Frau hängen, im schlimmsten Fall werden überspringen sie die Grenze zur Kriminalität - die Zahl der jugendlichen Sexualstraftäter hat drastisch zugenommen. Der sternhat diese Entwicklung in dem aufrüttelnden Bericht "Voll Porno" beschrieben - und stern.de fragte die Leser: Sind wir zu liberal? Müssen der Verbreitung von Pornografie neue Grenzen gezogen werden?https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/sexuelle-verwahrlosung-von-kindern--beim-lesen-wurde-mir-uebel--3360126.html

Naja Eltern kümmern sich nicht genug um ihre Kinder. Kinder schauen pornos , hören zb A...Fucksong auf Schulhöfe usw. Die frühe sexualisierung findet in allen Bereichen statt. TV Medien Internet Eltern Freunde usw

Es ist ein Gesellschaftsproblem. Die Ursachen sind vielseitig...

Gewisse Affinität zu Kindern: Pedo?

Hallo Gutefrage.net User. Ich weiß Pedophilie zeichnet sich dadurch aus, das Kinder eine sexuelle Anziehung auf einen haben und da es bei mir nicht so ist und hoffentlich auch so bleibt, könnt ich mir die Frage ob ich Pedo bin zwar selber mit "Nein" beantworten. Aber irgendwie haben Kinder, vor allem Mädchen eine gewisse Art von Anziehung auf mich. Keine sexuelle wie geschrieben, aber in etwa wie wenn man ein wunderschönes Kunstwerk sieht oder ein bezauberndes Musikstück hörrt, man möchte einfach stehen bleiben und zuhören, bzw.betrachten und so ähnlich geht es mir mit manchen Kindern auch. Ist zwar nicht genau richtig beschrieben aber genauer kann ichs nicht beschreiben. Was meint ihr, sollt ich mir sorgen machen, dass ich auf dem "besten" wege bin Pedophil zu werden und irgendwann doch eine sexuelle Anziehung kommt, oder ist bei mir weitesgehend alles in Ordnung und ich mach mir umsonst Gedanken ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?