sexuelle orientierung hat sich drastisch verändert ich will das es sich wieder normalisiert kann mir einer helfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sexualität spielt sich im Kopf ab. Bei dir besonders - anscheinend.

Du siehst eine virtuelle Person, kannst dich in sie versetzen, fühlen, was sie fühlt und wirst dadurch erregt. Völlig normal. Ich sah mal einen Film von einem Yogi, der nackt dasass in seinem Lotussitz. Sein Glied wurde steif, ohne dass er es berührt hätte oder sich auch nur im geringsten bewegt. und plötzlich ejakulierte er. Einfach so.

Leider ist es dann, bei gewöhnlich Sterblichen, nichtg Yogis, gerne so, dass man sich auf die eigenen Vorstellungen und Gedanken, Gefühle konzentriert, wenn man mit  realen Menschen zusammen ist und wenn die dann nicht so reagieren, wie du dir das dachtest, stellt es bei dir ab.

Kommt oft bei Männern vor, die viel Pornos schauen. Rückgägnig machen bedeutet Arbeit.
Eine Beziehung aufbauen und an ihr festhalten, dafür ablassen von nicht realen Geschichten, wäre eine Therapie, die helfen könnte ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chill Mal Die Lage Kurze Antwort

Wenn Pubertät Alles Normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von omercosgun
24.08.2016, 02:24

ne bin 22

0

Kuck ich auch alles (Hen*ai usw)
Also ganz normal damit schadet man ja auch keinen. Also ist alkes gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kuk dir pornos an dann funktioniert alles wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?