Sexuelle Lust hemmen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Guten Morgen, ich denke Du solltest mal mit einem Frauenarzt reden die haben die Möglichkeit die Lust zu hemmen. Es ist auch wichtig mit Deinem Mann zu reden auch wenn er es nicht versteht, lieben Gruß

Es wäre ein wenig wichtig zu wissen wie oft ihr Sex habt. Vorher lässt sich schlecht abschätzen ob dein Mann vielleicht mit die Ursache ist etc. Warum solltest du z.B. zu Medikamenten greifen, wenn er dir nur 1 mal Sex im Monat gönnt ? Es wäre also gut zu wissen wie euer Sexleben von der Häufigkeit her aussieht.

geilogirl98 03.07.2017, 10:38

Das hab ich bereits in einem Kommentar zusammengefasst der auch hier irgendwo rumschwirrt. 

1
kaufi 03.07.2017, 10:42
@geilogirl98

habs gefunden........da sich unser Mitteilungen überschnitten haben, hab ich weiter unten hier was geschrieben.

0
kaufi 03.07.2017, 10:41

Nachtrag: Hab eben weiter unten gelesen wie oft. Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken um deinen Sextrieb machen und mir auch kein Mittel dagegen geben lassen. Ich hatte ja mal das gleiche Problem. Es ist nun mal so, das die liebe alleine nicht nützt. Es MUSS auch auf sexueller Ebene stimmen, sonst geht immer ein Teil leer aus. So was endet dann in Frust und damit verbundenem Streit.........man hängt unglücklich in einer Beziehung. Such dir einen Partner der in beiden Dingen zu dir passt. Du wirst sehen, das dein Problem gelöst ist. Du kannst natürlich auch bei ihm bleiben und hoffen, aber ihr werdet euch jahrelang im Kreise drehn bis ihr es doch kapiert das einer von euch nie glücklich sein wird.

1
geilogirl98 03.07.2017, 10:47
@kaufi

In der Hinsicht hab ich das auch schon versucht. Er versucht mich nur jedes mal wieder um den Finger zu wickeln und bekommt es auch immer wieder hin und verspricht mir das es sich ändert. Das bis heute noch nicht gewesen. In der Hinsicht hab ich jetzt auch von meinem ex Freund immer gehört das es an meiner Lust liegt klar macht man sich da schon irgendwann Gedanken.

2
kaufi 03.07.2017, 10:56
@geilogirl98

Ich würde mir das nicht einreden lassen nur weil denen ihr Trieb geringer als deiner ist. Ich kenne Männer (mich einbeschlossen) die es täglich brauchen. Obwohl ich meine Ex liebte, war es auf Dauer unerträglich, denn wenn es nach ihr ginge genügte 1-2 mal im Monat. Jedesmal war Frust vorprogrammiert. Sie kann ihre Triebe nicht anschalten und ich meine Triebe nicht abschalten. Da man ja keinen Menschen zwingen kann, ging ich immer leer aus. Als ich dann merkte, das ich im Begriff bin, nach anderen Frauen zu schauen, wusste ich was zu tun ist. Wir haben die Beziehung beendet. Es bringt einfach nix, da kann die Liebe noch so toll sein. Es gibt nun mal Triebe die gestillt werden müssen und bei jemand der es täglich braucht und jemand der es nicht bräuchte, ist auch ein Kompromiss schwierig zu finden. ich bereue, das ich das so lange mitgemacht habe, denn ich hatte anschließend eine Frau gefunden, die in Sachen Liebe und in Sachen Sex perfekt auf mich zugeschneidert war..........Ich denke, das auch du dann erst wirklich glücklich wirst.

1
geilogirl98 03.07.2017, 11:02
@kaufi

Ich weiss wie ich vor der Beziehung war, Das wusste er auch.  Er war aber auch mal anders. Er hat es auch schon Geschafft mit mir ein gesammtes we im vett zu verbringen. Ich verlange zwar keine wiederholung. Aber ich brauche es einfach oft.

1
kaufi 03.07.2017, 11:23
@geilogirl98

Ja wie gesagt, die Liebe allein genügt oftmals nicht......doch nur du kannst beeinflussen ob du so weiter machen willst oder ob du was änderst....

0

Woher weißt du denn das du weder sexsüchtig noch nymphoman bist (ja das ist ein unterschied)? Das ist immerhin eine Diagnose, die ein Arzt stellt. 

Aber ja, es kommt häufiger als du denkst vor, das ein Partner einen größeren sexuellen Appetit hat als der andere. Nur fühlt sich der weniger aktive davon unter Druck gesetzt. Als Mann gerade wird er starken Leistungsdruck verspürt haben. Und wenn man es dann auch nicht immer aus Lust tut, sondern vielleicht auch öfters dem Partner zur Liebe... ja dann kommt irgendwann der Moment wo es einem vor Sex graust. 
Für uns Außenstehende ist es schwer zu sagen, wer hier die 'Schuld' hat. Ist er einfach etwas prüder geworden oder hast du ihn überfordert?

Vor allem du schreibst davon dass du ständig Lust hast. Wie sollen wir uns das vorstellen? Willst du täglich mehrfach Sex?  Obwohl du zum Orgasmus kommst bist du nicht befriedigt und willst mehr? Wenn ja, reden wir hier von einem übermässig gesteigerten Sexualtrieb. Der Psychologe sagt, wird das Sexualleben dazu, nicht als befriedigend empfunden und schiebt, man nur dem Partner, dafür die Schuld in die Schuhe, besteht die Möglichkeit, das der Drang sexuelle Auslastung zu finden, das Leben bestimmt. Man von Morgens bis Abends daran denkt und schon ist man in einer Sexsucht. Geht schneller als man denkt^^. Und unbehandelt, kann das auch mal nach hinten los gehen. 

Es kann natürlich sein, dass du auch einen zu hohen Testosteronanteil hast, denn der bestimmt die Libido und das lässt sich nicht so einfach senken. Und die Mittel hier für gibt es dann beim Frauenarzt. 
Man sagt übrigens für einen Ü30 sind 2-3 mal Sex in der Woche die Norm. 

Wenn dein mann nicht mehr reden will, dann ist er vielleicht wirklich schon überfordert bzw hat dicht gemacht. Vielleicht will er dich auch einfach zappeln lassen damit du dich an etwas weniger Sex gewöhnst. ES könnte ihn auch stören dass ihr eben nicht, ab und zu mal Blümchensex habt (Blümchensex ist ja auch für jeden das anderes)

geilogirl98 03.07.2017, 10:58

Er ist u30. Zappeln ist relativ. Das macht er nicht von ihm kommt gar nichts mehr. Zu dem Thema Sex ich habe Schwierigkeiten zu kommen aber wenn denn brauch ich dort auch erstmal pause da ich sehr überempfindlich werde. Sex regelmässig sehr gerne auch öfter wenn es der Alltag zu lässt irgendwo hab ich auch meine Grenzen dann die habe ich damals persönlich erkannt. Da ging es denn aber auch gut 4 oder 5 mal am Tag bei meinem ex Freund. Dass 2 Wochen durch denn war ich auch ne Woche Tod auf gut deutsch.blümxhensex haben wir nur noch gehabt wenn es denn mal so weit war. Mein Mann hat die Unlust seit dem ich ihm gesagt hab das es mich nervt das er nur an seinen Orgasmus denkt. Es war wirklich so das wir da noch gut 2 mal in der Woche hatten, Er aber rein nur noch an sich gedacht hat. Er brauch auch nicht wirklich lange, da hatte ich nicht wirklich was von. Bis ich mich beschwert habe, denn wurde es erst noch schlimmer und denn kam garnichrs mehr.

0
Thiahen 03.07.2017, 11:16
@geilogirl98

Männer reagieren extrem allergisch, wenn man ihre sexuellen Fähigkeiten kritisiert, da sind die meisten Männer wirklich Divas. 

Gerade in jüngeren Jahren hat man oft einen sehr größeren sexuellen Appetit als das ältere Semester.^^ In deinem Alter hatte ich auch solche Zeiten, wo wir eine Woche kaum das Bett verlassen hatten und 5-6mal die Woche war das minimum an Sex. Doch das pendelt sich aus und fährt runter, nicht nur im Alter, sondern auch in der Beziehung. Der Alltag ist da schon etwas fies. Ich gehöre auch zur Ü30 Fraktion, aber mein Partner zur Ü20 Fraktion. Gerade am Anfang der Beziehung war es schwer weil man sich sexuell einpendeln musste. Und da war auch ich die, die mehr wollte^^. Ich war dann irgendwann gefrustet und genervt, doch dann haben wir einfach beim Sex selber etwas geändert und das war super.

Ich sehe es so, wenn du mehr brauchst, dein Partner aber nicht so viel will, dann muss das Partner dir nicht quantitativ viel geben sondern qualitativ. Und wenn er nach dem Sex Spielzeug zur Hilfe nimmt um es dir noch ein paar mal zu besorgen... so sind beide zufrieden. 

Wie gesagt, ich sehe als Blümchensex, zärtlichen Sex mit Vorspiel in Missionar oder vielleicht Reiterstellung. Vielleicht brauch dein mann diesen ja auch zur Zeit. 

Wenn du wieder mit ihr redest, mach ihm keine Vorwürde sondern Versuch es man auf die Verständliche Schiene, vielleicht öffnet er sich da mehr. So ala 'Schatz, ich hab das Gefühl du bist nicht glücklich. Ich hab das Gefühl ich überfordere dich, das ich zu viel von dir will und du nur noch gefrustet und genervt bist. Früher war es alles anders, ich glaube ich habe das mit meinem verhalten ganz schön... naja eingedämmt' Ob es stimmt oder nicht ist egalm doch wenn er sich nicht als Schuldiger fühlt, könnte es ja sein, das er sich mal mehr öffnet und was dazu sagt. 

Beim Sex sollte niemand nur an sich denken, wenn das anfängt ist meistens schon richtig etwas im argen. Immer geht es beim Sex darum dass man auch die Lust des anderen erleben will. Wenn man den anderen nur noch als 'Entsafter' benutzt... herje...

0
geilogirl98 03.07.2017, 12:28
@Thiahen

Nimm den Spruch jetzt nicht böse. Aber nympoman bedeutet ständig wechselnde sexparter. Den Drang selbst habe ich nicht seit dem ich eine Beziehung habe. Und egal wie oft ich ein Schritt auf ihn zu mache. Er tritt mich 2 zurück. Und irgendwann hab ich auch keine Lust mehr. Betteln macht auch nicht wirklich Spass. Spielzeug ist mehr als genug vorhanden So was muss ich immer in Haus habrn

0
Thiahen 03.07.2017, 16:44
@geilogirl98

Ich muss nichts böse nehmen. Da hast du leider nicht Recht. Nymphomanie setzt im medizinischen Sinne, nicht viele wechselnde Partner voraus. Wir sprechen in der Medizin von Hypersexualität und da gibt es verschiedene schwere Grade. Man kann auch Sexsucht haben und nur Telefonsex haben oder Cybersex, oder Selbstbefriedigung. Dafür sind nicht viele wechselnde Partner von Nöten. 

Wenn es aber nun schon so ist, das selbst du nicht mehr an dieser Beziehung arbeiten willst oder etwas dafür tun... herje hat es dann noch Überhaupt Sinn? Hier ging es ja auch nicht gerade um Betteln sondern darum heraus zu finden, was bei ihm gerade nicht stimmt. Doch wenn dich nicht interessiert warum er seinen Sex so einstellt und du nur auf deine Befriedigung pochst... denk mal drüber nach. 

Man muss sich auch manchmal eingestehe, das eine Schlacht geschlagen und verloren ist... Dann muss man weiterziehen...

0

Dann solltest du über die Partnerschaft nachdenken. Irgendwas stimmt da ja nicht wenn dein Mann dich "fast garnicht mehr einläßt".

Primär sollte man als Paar miteinander reden.

geilogirl98 03.07.2017, 10:21

Das reden funktioniert mit ihm leider nicht. Ich hab's mehrfach versucht. In der Hinsicht weiss ich das ich sehr anstrengend bin. Mit meinem Verlangen konnte bis jetzt noch kein Mann mithalten

0
maja0403 03.07.2017, 10:22
@geilogirl98

Dann hast du in der Tat ein Problem, denn dein Mann ist eher nicht die Ursache, der blockt jetzt vermutlich nur ab weil ihm da zuviel geworden ist.

1
geilogirl98 03.07.2017, 10:26
@maja0403

Das kann durch aus sein. Ich weiss das ich sehr anstrengend bin. 

0

Ich kann dir gerne meine Nummer geben. Dadurch wird dein verlangen vielleicht nicht weniger, aber es hilft bestimmt trotzdem.

Und jetzt zur ernsten Antwort:

Falls es dich zu sehr stört und du es nicht alleine in den Griff bekommst hilft nur ein Psychologe. Es ist nichts verwerfliches zum Psychologen zu gehen, dennoch verstehe ich, dass der Gang schwer ist.

Wieso hemmen?

Dein Mann bringt zu wenig und auch dein Freind will nicht so oft, wie du es gerne möchtest?

Das ist doch eine ideale Voraussetzungen um im Erotikgewerbe einzusteigen.

Mehrere Sexpartner am Tag, die für reichlich Abwechslung sorgen und dazu noch jede Menge Geld.  Was will frau noch mehr um glücklich zu sein.

geilogirl98 03.07.2017, 10:37

Naja wollte mir mit 18 noch nicht mein Leben so tief versauen. Ausserdem seh ich nicht eirklich nach porno darstellerin aus. Dafür hab ich zu viel hüfte und auch etwas Bauch als das was man sonst so sieht. In der Hinsicht gab es ne Zeit wo mein Leben schon fast so war. Bis auf das geldliche natürlich. Ich hatte im Freundeskreis 2 bis 3 Leute die kamen denn auch regelmässig vorbei...

0
quantthomas 03.07.2017, 10:47
@geilogirl98

Na ja! Der Ruf dieses Gewerbes ist nicht mehr so miserable und außerdem ist es doch ehrlicher, die Karten auf den Tisch zu legen.

Monogamische Beziehungen funktionieren bei dir sowieso nicht, also warum nicht gleich Sexarbeiterin werden, mit einem überschaubaren Kundenkreis. 

0
geilogirl98 03.07.2017, 10:59
@quantthomas

Dafür seh ich wirklich nicht aus. Und in alter ist es auch wirklich nicht mehr das wahre ? Mann und freund sind übrigens 1 Person.  

0
quantthomas 03.07.2017, 11:13
@geilogirl98

Wenn Mann und Freund eine einzige Person ist, dann habe ich wohl was falsch gelesen. Sorry!

Übrigens ist das Aussehen für dieses Gewebe zweitrangig.

 

1
yvnxcoco 03.07.2017, 11:19

Ich bezweifle dass das ein guter Rat ist. Menschen die in diesem Gewerbe arbeiten haben am Ende oft dermaßen psychische Probleme.

0
quantthomas 03.07.2017, 11:28
@yvnxcoco

Wenn Frauen dazu gezwungen werden als Sexarbeiterin zu arbeiten, dann sind psychische Probleme sicher zu erwarten. 

Wenn aber eine Frau gerne vögelt, warum nicht?

1

Du solltest einmal eine Suchtberatung aufsuchen. Wenn überhaupt jemand dir helfen kann, sind es entweder der Frauenarzt oder die Beratung-

Keine Angst, da wirst du nicht schief angeguckt.

Ich würde sagen du musst selbst Hand anlegen. Oder kauf dir mal heimlich Dessous und überrasche ihn damit wenn er nach Hause bzw. zu dir kommt. Mach ihn richtig geil, finde raus, worauf er steht und wozu er nicht nein sagen kann. Warum willst du deine Lust hemmen, wenn du auch seine Lust steigern könntest?

geilogirl98 03.07.2017, 10:23

Alles schon versucht. Dessous hab ich mehrfach schon versucht keine chance. Icj weiss was ihm geil macht das reizt ihn alles momentan nicht. Er ist momentan wie Auto. Kein Sex keine Lust gar nichts. Ich hab schon so viel versucht. Ihn zum bleistift mitm aufm Parkplatz angefangen ihm ein zu blasen. Alles so in der Richtung. War er früher total dafür  jetzt garnicht mehr.

0
BOZZZZ 03.07.2017, 10:24

Hast du mal mit ihm darüber geredet? Er könnte ein psychisches Problem oder schwere Sorgen haben, deshalb hat er vielleicht auch keine Lust

0
geilogirl98 03.07.2017, 10:27
@BOZZZZ

Alles schon versucht. Er kommt mit Ausreden wie ich war noch nicht duschen und geht denn erst den nächsten Tag duschen. So viele Ausreden dürfte ich mir jetzt schon anhören. Ich dachte immer das die Frauen die sind die Ausreden erfinden.

0

Dann trenne dich und such nen anderen. du kannst auch letzlich im bordell arbeiten. möglich ist das. Lust hemmen, das geht nicht. nicht daß ich wüßte.

geilogirl98 03.07.2017, 10:30

Bordell kommt nicht in Frage. Ich will mich nicht trennen. Wir haben jetzt schon viel durch obwohl wir Ne t so lange zusammen sind. Ich weiss das er mich liebt das beruht auch auf gegenseitig keit. Ich hab Angst das dieses abnimmt . Was mich auch beschäftigt ob es am altersunterschied liegt.

0
LeonidB 03.07.2017, 10:36
@geilogirl98

du weißt , daß er dich liebt.....naja, dann ist er vielleicht impotent ? was soll denn sonst der grund sein ? - ich würde eher sagen, das paßt nicht und deswegen hat er keinen bock.

0
geilogirl98 03.07.2017, 10:41
@LeonidB

Naja es war früher anders. Ich hätte ihn bald als handtuchständer nehmen können. Er hat oft Ben harten so ist es nicht. Ich brauch bloss das richtige zu ihm sagen. Aber beim hart werden bleibt es denn auch.

0

Im notfall vlt schöne Wäsche für deinen Mann kaufen LG :)

Hab ich das richtig interpretiert? Du hast einen Mann UND einen Freund?

geilogirl98 03.07.2017, 10:23

Nein ist ein und der gleiche

0
badenpuma 03.07.2017, 10:30
@geilogirl98

aso, ok.

Und wie oft habt ihr sex? Es muss ja irgendeine Diskrepanz geben

0
geilogirl98 03.07.2017, 10:34
@badenpuma

Naja im Moment garnicht. Denn mal alle 3 wochen denn mal alle 4.Davor war es so das es er denn Doch mal in der Woche am Wochenende ich ihn irgendwie überredet bekommen habe. Zum schluss wusste ich das wenn er wochenende frei hatte ich ihm sein a Bier hingestellt habe er denn gut einen angetrunken hatte ich ihm doch fazu noch bekommen habe. Ich das aber aufgegeben hsb weil es nicht sinn und zweck idt ihn betrunken zu machen nur damit ich sex hab. Am Anfang war es täglich mehrmals, natürlich weiss ich das es nach und nach abnimmt. Aber nach 8 Monaten denn schon so gut wie bei 0 ist, ist es hart. Ich weiss nicht obs am altersunterschied liegt.

0
badenpuma 03.07.2017, 10:36
@geilogirl98

Ham, dann kann ich es natürlich verstehen, wenn du ständig Sex haben möchtest. hast du mal mit ihm geredet.
Du hast den Altersunterschied angesprochen. Wie alt seit ihr denn wenn ich fragen darf?

0
geilogirl98 03.07.2017, 10:42
@badenpuma

Ich bin 18 und er frisch 29 geworden. Gesprochen ständig was gern auch mal zu vorhaltungrn von ihm kommt. Das ich nur an Sex denke und das es das einzige ist was ich will. In der Hinsicht schon. Das wichtigste ist es zwar nicht. Aber ich bin der Meinung das es ohne den stimmigen Sex auch der Rest nicht stimmt

0
badenpuma 03.07.2017, 10:45
@geilogirl98

Da geb ich dir absolut recht. Ich denke aber nicht dass es am Alter liegt. Als Mann steht man ja tendenziell eher auf jüngere Frauen und du bist ja mit 18 kein Kind mehr.

0
geilogirl98 03.07.2017, 10:52
@badenpuma

Naja in der Hinsicht ich hatte nie wirklich Probleme mit ältere. Meine Beziehungen waren bis jetzt oft genug deutlich älter. Ich komme mit Männern in meinem Alter nicht klar.

0
Dennis84erz 03.07.2017, 10:35

':) 👍 Ich will auch jeden Tag

0

Was möchtest Du wissen?