Sexuelle Belästigung?ist das sexuelle belästigung & strafbar?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hallo Lucie14,

dein Bericht ist schon eine Weile her, hast du etwas dagegen unternommen?

Solche Sachen solltest du unbedingt deinen Eltern zeigen (auch zukünftig), diese Sachen nicht löschen, damit deine Eltern das zur Polizei bringen können. Die kann dann über die Seite wo man schreibt die Daten herausfinden und die richtigen Schritte dageggen unternehmen.

Sobald dir jemand schreibt was dir unangenehm ist, solltest du darüber mit deinen Eltern sprechen. Hast du kein Vertrauen zu deinen Eltern?

Außerdem sind die von dir geschilderten Dinge sexuelle Belästigungen, lösche diese Schreiben nicht. Deine Eltern können mit diesen zur Polizei gehen und die bekommt dann über das Portal an die Daten dieser Männer heran und können die richtigen Schritte unternehmen.

Solchen Männern muss das Handwerk gelegt werden und wenn du darüber redest, dann kannst du mithelfen, damit vielleicht genau dieser Typ gestoppt wird, damit andere Mädchen vor solchen Dingen verschont bleiben.

Auch sollten deine Eltern sich mal den Nachbarsjungen und seine Eltern vorknöpfen, denn solche Sachen sollte man nicht als harmlos hinnehmen.

Ich stelle gleich noch separat einen Bericht ein übers Chatten, den du dir mal durchlesen solltest, was passieren kann, wenn man vertrauensselig viele Dinge von sich preis gibt.

Hier kann man den Bericht über Shannon nachlesen, ist leider zu lange, ich hoffe der Link funktioniert..

www.kinder-stadt.de/chat_druck.html

Shannon konnte die Fußschritte hinter sich hören als sie nach Hause ging. Der Gedanke dass sie verfolgt ...

Auch wenn das viele anders sehen, Kinder mit 9, 10, 11, 12, 13.......... gehören nicht in irgend einen Online-Chatt.

Gibt es heute keine anderen Möglichkeiten, als nur virtuelle Freunde zu haben?

Hier sind doch die Eltern in allererster Linie gefordert, wenn sie schon zulassen (?) dass ihre Kids sich in dem Alter schon auf solchen Seiten einbringen, die erst mal selbst zu prüfen und dann zusammen mit ihren Kindern, alles zu diskuttieren und aufzuklären, auf was sie achten sollten.

Noch trauriger ist doch, dass sich so viele Kinder lieber auf Internetseiten Hilfe mit solchen Themen holen, als sich den eigenen Eltern anzuvertrauen. Auf der anderen Seite besser so, als ganz hilflos zu sein.

Viele Eltern wissen ja noch nicht einmal was man mit andy's alles machen kann. (z.B. Filmchen unter Adressen abspeichern) etc, wie wenig Ahnung müssen dann viele Eltern erst haben, wenn es um Chatrooms im Internet geht und welche Leute sich dort an ihre Kinder heranmachen können.

0

Ja, das ist strafbar. Du solltest dich am Besten von solchen Chats fernhalten bzw. den Chat sofort abbrechen, wenn dir einer solche Fragen stellt. Eventuell solltest du das sicherheitshalber auch deinen Eltern zeigen. Wenn man die Leute kennt, kann man sie wegen sowas auch durchaus anzeigen (in dem Fall auf jeden Fall einen Screenshot von dem "Gespräch" machen als Beweis!).

undso ich hab meinen eltern noch nie was davon gesagt hab ich auch nicht vor

Das solltest Du aber machen.

meine frage zählen die drei fälle als sexuelle belästigung? und ist das strafbar?

Ja, ist strafbar. Erzähl es deinen Eltern.

Ich hoffe du antwortest auf diese Fragen nicht. Reagier da nicht drauf, schreib nicht zurück. Auf manchen Seiten kann man ja auch leute sperren, vllt ist das ja möglich. Ich weiß ja nicht was du alles preis gibst beim schreiben aber achte auch auf deine Fotos die du für alle öffentlichen stellst. Und bei der sms die du bekommen hast steht ja auch ne nummer?! Also ich würd da nicht drauf reagieren und wenn es nicht aufhört obwohl du nicht reagierst dann red mit deinen Eltern.

Es ist 100%ig sexuelle Belästigung und auch strafbar.

Geh damit am besten sofort zu deinen Eltern.

Am besten heb SMS von so Typen auf und mache Screenshots von den Chatverläufen von den Typen. Weil so Typen versuchen das nicht nur bei dir, sondern bei fast allen Mädchen in deinem Alter! So Leute müssen gestoppt werden! Wie schon gesagt so Sachen aufheben und Screenshots machen (wenn du nicht weißt wie man die macht, schreib mir ne pivate nachricht oder antworte auf meinen Beitrag, ich erklär dir das dann). Zeig so Sachen sofort deinen Eltern, sie werden dann bestimmt mit dir zur Polizei gehen und der Typ wird dann strafrechtlich verfolgt.

Aber ein großes Kompliment auf deine Reaktion mit den Leuten! :) Geb niemals etwas von dir Preis, noch net mal deine Schuhgröße! so Chats sind saugefährlich... die sollte man echt mit oberster Vorsicht genießen.

LG Kraudi :)

Kann dir auch noch gerne beistehen, wenn sowas vorkommt, kannst du mich auch gerne anschreiben und ich kann dir dabei helfen, damit umzugehen.

0

Hey,

ja es ist strafbar, es handelt sich um sexuelle Belästigung/Nötigung gegenüber Schutzbefohlenen/Kindern (unter 14).

Am Besten: beim nächsten Mal einen Screenshot machen (=Kopie des Computerbildschirms mit dem geschriebenen im Chat) und das dann an die Polizei weiterleiten... gern auch per Mail direkt ans BKA (Bundeskriminalamt) die sich um sowas kümmern... gibt da spezielle Beamte, die für Internetkriminalität, Pädophilie etc zuständig sind.

Ich würde das dann immer so machen, wenn dich solche Typen anschreiben.... und gleichzeitig den Namen dieses Users dem Betreiber des Chats melden!!

LG

Wenn du magst, adde mich hier mal, damit wir PN schreiben können... würde dir gern helfen, wenn ich kann!

bei dem kerl auf der kinderseite kann es sich um einen pädophilen handeln... wer weiss, was der sonst noch macht :-(

und einfach nicht mehr chatten ist nicht richig - denn wieso müssen sich kinder fernhalten und die kerle können ungestraft sich dort austoben?? kinderseiten sind für kinder da und haben sicher zu sein! und sind sie das nicht, dann müssen sie es werden!

0

Klar ist das strafbar und das ist auch genau der Grund, warum so viele Eltern Angst um ihre Kinder haben, wenn die da ungehindert rumchatten, weil sich da haufenweise geile Böcke finden, die nach naiven leichtgläubigen Mädchen suchen.

Ja das ist es und es ist strafbar. wenn du weißt, wo der typ wohnt, dann zeig ihn an!!!! auf jeden fall!!!!!! und das mit deinem Nachbarn ist auch sexuelle belästigung. versuch ihm aus dem weg zu gehen und pass auf mit chatrooms im internet! da sind ganz viele pedophile drauf und die versuch dich zu ihm zu locken und auf zu reißen! am besten dulässt das mit den chatrooms

Ich bin mir nicht mal sicher ob das Strafbar ist es ist zwar total widerlich aber es ist keine direkte handlung passiert ...

Sorry Dolly17, aber ab wann fängt bei dir die Strafbarkeit an?

Und ja es widerlich, aber es ist ja keine direkte Handlung passiert? wie soll die denn gehen über den PC, durchs Kabelnetz?

Keine Ahnung, wie sich Pädophile mit schreiben an Kinder heranmachen?

Falls du selber Kinder hast in dem Alter (eher nicht oder?), würdest du das dann auch so locker nehmen? Es kann einer deine Kinder verbal in dieser Art und Weise anmachen, machts ja nichts, solange er dich nicht anfasst?

Dann unterhalte dich mit den Leuten die berufsmässig mit solchen Pädophilen zu tun haben, die erklären dir ganz genau, was strafbar ist oder nicht.

Die schriftliche Anmache in dieser perversen Form reicht doch schon, dann kann man nur hoffen, dass sich auch künftig keiner der Kinder irgendwann mal tatsächlich in der realen Welt trifft mit so einem angeblichen "Freund" der vorgibt, genauso alt zu sein, wie das Kind oder der Jugendliche, den er anmacht!

0

mich hat grade eben auch jemand nach meiner oberweite gefragt und er hat mir dann n foto geschickt wo man seinen oberkörper nackt sieht und wollte dann auch n foto von mir ich bin voll ratlos kann ich den melden war bei icq ( bi auch fast 14 )

Du hast doch die Seiten aufgerufen,weil du vermutlich neugierig bist.Und wenn du dich sexuell belästigt fühlst,kannst du die Seite doch umgehend verlassen,es zwingt dich niemand,weiter zu lesen,und vielleicht anstößige Fragen zu beantworten.

Sprich bitte unbedingt mit deinen Eltern darüber ! Die helfen dir ! Lg

Kinder haben im Internet nix verloren

deine Eltern sollten sich schämen dass sie dich nicht kontrollieren und es abstellen.

Endlich mal eine gescheite Antwort......

Die Leute sollten sich mal überlegen wie es soweit kommt.....

Jeder weiß, dass sich gerade in Chats viele kranke Patienten tummeln.

Gerade die Eltern sollten sowas wissen!

Wenn diese aber dann ihren Kindern solch einen Zugang ermöglichen und diesen nicht mal kontrollieren, sondern das Kind quasi sich selbst überlassen, machen sie sich genauso mitschuldig.....

Aber wenn heutzutage schon 13 jährigen Kindern Iphones geschenkt werden brauch man sich eh nicht mehr zu wundern....

1

Was möchtest Du wissen?