Sexuelle Belästigung von Jugendlichen zu Erwachsenen in der USA

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sexuelle Handlungen, die an Kindern (Personen unter 14 Jahren) ausgeführt werden, sind grundsätzlich strafbar, egal ob das Kind damit einverstanden ist, den Erwachsenen "belästigt" oder "verführt" oder mit den sexuellen Handlungen oder dem Reden darüber angefangen hat.

Ab einem Alter von 14 Jahren gesteht der Gesetzgeber dem Jugendlichen ein sexuelles Selbstbestimmungsrecht zu. Einvernehmliche sexuelle Handlungen zwischen einem Jugendlichen und einem Erwachsenen sind also zulässig, sofern nicht die mangelnde Reife des Jugendlichen ausgenutzt wird oder der Erwachsene gegenüber dem Jugendlichen in einer Betreuerposition ist (Lehrer, Trainer). Prostitution (Sex gegen Geld) Minderjähriger ist immer verboten.

Belästigung in verbaler oder tätlicher Form ist auf jeden Fall immer Belästigung, egal wie jung oder alt die belästigte Person ist. Niemand darf eine(n) Jugendlichen belästigen, nur weil er/sie über 14 Jahre alt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?