Sexuelle Belästigung rechtliche Konsequenzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja! Das ist kein Spaß und Toleranz wäre dies auch nicht,nicht zur Polizei zu gehen. Besprecht dies in einer Dienststelle,ganz sicher wird die Anzeige geraten und dort aufgenommen.Bitte und das war dann mehr als die so dahergesagten 3mm der Messerklinge im Fleisch,die ja ja noch als Spaß gelten sollen,gelle? Beste Grüße!

Aber sicher könnt ihr das! Alles ausdrucken und dann zur Kripo.

93Socke 01.09.2014, 11:30

und was kriegt er dann für eine strafe?

1
schnappi1234 01.09.2014, 11:35
@93Socke

Ganz sicher eine angemessene Geldstrafe.Die Höhe wird sich nach den Tatumständen,Einzeltat oder macht er das öfters?! und natürlich seinen persönlichen Einkommensverhältnisen richten.Bei einem Jugendlichen könnten Arrest oder Sozialstunden in Frage kommen.

0
SturerEsel 01.09.2014, 11:53
@93Socke

Das kommt darauf an, ob und wo er die Fotos veröffentlicht hat. Wenn er die Fotos "nur" an deine Freundin geschickt hat, ist die Strafzumessung sicher geringer als wenn er sie außerdem im Internet (z.B. Facebook) veröffentlicht hat. Vielleicht hat er die Bilder auch an gemeinsame Bekannte gesendet, also auch da mal herumfragen.

1

Bei der Polizei anzeigen.

Den würd ich mir mal zur Brust nehmen!So ein D***kerl!Sollte er die Bilder ins Netz stellen drohen ihm hohe Bußgelder.Wenn er sie für sich selbst nutzt kann ihm glaube ich keiner was. Er scheint ja eifersüchtig und frustriert zu sein.Der brauch eine hammerharte Ansage!

oliberlin 01.09.2014, 12:03

Den würd ich mir mal zur Brust nehmen!

Au ja, das is ist echt eine ganz tolle Idee. Das Ergebnis dürfte dann so aussehen, dass der Ex-Freund Anzeige wegen Bedrohung, vielleicht noch Beleidigung oder gar Körperverletzung erstatten kann und derjenige, der »ihn sich zur Brust genommen« hat noch dafür bestraft wird. Selbstjustiz sollte man lieber sein lassen, insbesondere wenn so ein Vollhonk einem schon so eine Steilvorlage liefert, mit der man ihn auch ohne »zur Brust nehmen« oder anderem Machogeblubber zur Verantwortung ziehen kann.

0
Russischblau 01.09.2014, 12:08
@oliberlin

Also solche Männer wie den Exfreund kenn ich nur zu gut.Große Klappe,nichts dahinter. Von Schlägerei und Beleidigungen habe ich keinesfalls geschrieben um das mal zu verdeutlichen. Solche Kerle sind einfach nur feige und wenn man ihnen mal eine Ansage macht ziehen sie ganz schnell den Schwanz ein.

1
oliberlin 01.09.2014, 12:13
@Russischblau

Dummerweise reagieren nicht alle Dummköpfe gleich dumm, und auch wenn man sich eigentlich im Recht fühlt handelt man nicht immer logisch und rationell. In so einer Situation kann dann schnell eins zum Anderen kommen, und eh man sichs versieht hat man dem Trottel doch das eine oder andere an den Kopf geworfen, was man lieber nicht hätte sagen sollen, oder doch etwas geschubst oder ihn einfach nur doof angefasst. Was ich sagen will ist, dass das zwar so ausgehen kann, wie Du es schilderst, dass die arme Wurst den Schwanz einzieht, die Sache kann aber eben auch gehörig nach hinten los gehen, und darum sollte man davon einfach mal die Finger lassen. Wegen so einem Minipuller vielleicht noch nen Eintrag im Führungszeugnis riskieren? Niemals.

0

Was möchtest Du wissen?