Sexuelle Anziehung - was denkt/fühlt ihr?

3 Antworten

Heftige und extrem komplexe Frage.

Ich versuche das zuerst mal einfach auf einen Dualismus zwischen FREIHEIT und GEBORGENHEIT runter zu brechen.

Ich bin alt. Single (geschieden und verwitwet).

Ich bin einsam.

Ich suche einen Menschen, der mich festhalten kann. Mir das Gefühl von GEBORGENHEIT gibt.

Ist nicht echt einfach. Weil ich auch Wert auf meine FREIHEIT lege. 

Bei mir konkret äußert sich FREIHEIT in meinen Gedanken. Ich möchte offen denken dürfen, was mir so ins Hirn kommt.

Und das legt dann die Anforderungen für GEBORGENHEIT wieder höher.

Kann jemand mein komisches Hirn echt verstehen? Mich verstehen?

Der Mensch sein, der mich allen Käse reden lässt, mir dabei in die Augen sieht, meine Tränen akzeptiert und mich festhält, um mir klar zu machen, dass ich nicht alleine bin.

Ne gute Partnerschaft sollte Mittel und Wege finden, BEIDEN Seiten langfristig genug FREIHEIT und GEBORGENHEIT zu ermöglichen.

Primär hat du nach "sexueller" Anziehung gefragt.

Die entsteht überwiegend durch frühkindliche Prägungen.

Da geht es schnell auch um Fetische. 

Haarfarbe. Haarlänge, Bart, Körpergröße. Körperfülle. Brust. Kleidung. Geruch. Und etliches mehr.

Wie war Mami oder Papi? Waren die toll oder ätzend? Und wie waren die anderen Menschen, die wir kennen lernen durften?

Bist du ein Teil, dass zu meinen Prägungen passt?

Dann finde ich dich sexuell anziehend!

Mich persönlich interessiert dabei eigentlich gar nicht mal echt, ob du nen Schniedel hast. Oder ne Vulva. Oder beides. Oder was auch immer.

Bevor ich mit einem Menschen, der mich sexuell anzieht, ins Bett steige, mag ich mit der Person reden. Intensiv. Sehr intensiv.

Ich persönlich habe nen Fetisch für Strumpfhosen. Wieso auch immer. Aber auch einen für Hirne.

Intellekt. Auch im emotionalen und sozialen Bereich.

Und Phantasie.

Und das schließt eine Art soziales Verantwortungsbewusstsein ein. 

Ich fand mal ne Internet-Bekanntschaft sehr anziehend. Als ich diese Person real (sie kam zu Besuch) in einem kleinen Supermarkt erleben durfte, verging mir das völlig.

Aber das sind jetzt meine persönlichen Prägungen.

Du und jeder andere Mensch darf andere haben.

Das wird wohl nur extrem selten perfekt zu einander passen.

Aber man kann Kompromisse eingehen, die beiden Seiten zumindest einen großen Teil der ersehnten GEBORGENHEIT schenken und zumindest einen großen Teil der erstrebten FREIHEIT zugestehen. 

Ist aber echt schwierig...

(Dein Profil wurde bunter!)

Liebe Grüße,

Tanja

Das kommt selten vor, denn ich bin relativ wählerisch. 95 Prozent der Frauen, denen ich im Alltag begegne, sind für mich uninteressant. Wenn ich eine heiße Frau sehe, stelle ich mir vor, wie sie eine andere Frau niederringt. Habe nen kleinen Catfight Fetisch.

In einem Wort: Verlangen.

Was ist sexuelle Anziehung und wie fühlt es sich an (ernst gemeinte Frage)?

Hi,

Ich bin asexuell und konnte mir nie so richtig erklären was sexuelle Anziehung ist und wie sich das anfühlt. Was bringt einen Menschen dazu sich von einer anderen Person so angezogen zu fühlen dass man mit ihr schlafen möchte?

Ich meine ich erkenne auch wenn eine Person gut aussieht ich hab schließlich Augen. Und ich verstehe mich auch mit Leuten gut. Ich mag Leute. Ich liebe meine Freunde. Aber ich kann mir sexuelle Anziehung einfach nicht vorstellen...

Wahrscheinlich ist es schwierig zu erklären aber für versuche wäre ich sehr dankbar!

Bitte ehrliche, ernst gemeinte, die Frage betreffende Antworten. Es geht hier nicht um meine sexuelle Orientierung und ob ihr glaubt, dass sie existiert oder nicht und wie das eurer Meinung nach "behoben" werden kann, sondern um sexuelle Anziehung und wie ihr sie erlebt.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Asexuell - Demisexuell - (Pan)sexuell... und dazwischen?

"Zwischen" Bisexualität und Pansexualiät beispielsweise gibt es ja die Polysexualität.

Mich interessiert es, ob es sexuelle Orientierungen "zwischen" den oben genannten gibt?

Beispielsweise wenn man davon ausgeht, eine Person ist panromantisch und findet (bei romantischer Anziehung) Mal jemanden sexuell anziehend, mal nicht. Oder wenn man bei manchen Personen eine romantische Anziehung benötigt um sexuell angezogen zu sein (Demisexualität) und bei anderen Personen ist das nicht? Gibt es zu den beiden Beispielen einen Begriff?

So eine Frage zu stellen ist ziemlich dumm, ich weiß, es geht auch nicht darum mir unbedingt das richtige "Label" zu beschaffen. Ich interessiere mich einfach dafür. Im Internet kann ich leider nichts finden.

...zur Frage

"sich hingezogen fühlen"

Hey :))

Wie kann man das beschreiben wenn man sich zu jemandem hingezogen fühlt? Was fühlt man?

Danke :*

...zur Frage

Ist es liebe, wenn man sich zu einer anderen Person hingezogen fühlt und betrunken Nähe sucht, obwohl man es im normalzustand nie gemacht hätte?

Oder ist es eine Suche nach Bestätigung und einem wird betrunken erst bewusst, dass man doch nicht so glücklich ist und einem etwas fehlt? Oder ist es einfach nur so, dass man nicht mehr an die Folgen denkt und so locker ist, dass man nicht mal mehr merkt, dass man jemanden hat, den man liebt und doch eigentlich glücklich ist?

...zur Frage

Sexuelle Anziehung

Hey,

ich wollte mal fragen, ob sexuelle Anziehung immer auf Beidseitigkeit beruht oder kann es auch einseitig sein?

Für mich geht es nur auf beidseitiger Anziehung, weil ich wenn ich jemanden anziehend finde, der Mann mich aber nicht anziehend findet, dass Interesse verliere, also kann es, die sex. Anziehung, über einen längeren Zeitraum nur auf beidseitigkeit beruhen, oder?

Liebe Grüße

123 Jump

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?