Sexuell übertragbare Erkrankungen

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das erste was du bei so einer Sache machen musst ist , dass du zum Arzt gehst und dich durchchecken läasst , um Gewissheit zu haben. Jenachdem kannnst du auch um über deinen Freund hinwegzukommen einen Psychlogen aufsuchen , der kann bei so etwas helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na er wird ja wohl hoffentlich Kondome benutzt haben... Dann kann doch auch nichts passiert sein. Außerdem hat nicht jeder Mann der mit Männern schläft irgendwelche sexuell übertragbaren Kreankheiten. Also beruhig dich erstmal, wird schon nichts passiert sein und mach einen Test auf HIV, Lues etc... wird schon alles gut, keine Panik!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er beim Sex nicht verhütet hat, kann er sich schon mal was wegholen. Deine Angst ist nicht unberechtigt. Hatte er verhütet, dann war er zumindest bei 90% geschützt... Wenn du aber wissen willst, ob er dich, mit was auch immer, angesteckt haben "könnte", lasse dich ordentlich untersuchen! Sicher is Sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rate, welchen Rat es da gibt: Geh zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat leider nicht immer verhütet. Ich danke euch von Herzen für die schnellen Antworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

davinci1234 12.06.2014, 17:11

Ja sowas kann man nicht verstehen... Das ist einfach nur ***... Hoffe du bist ihn direkt losgeworden!! Aber trotzdem mach dir nicht so viele Sorgen. Die Wahrscheinlichkeit ist trotzdem viel kleiner als 1%, dass du dich mit HIV angesteckt hast. Und das wäre das einzige was wirklich schlimm wäre. Alles andere kann man mit Antibiose loswerden. Und mach dir auch nicht zu große Sorgen wenn der erste Test positiv ist. Die sind oft falsch positiv, nie falsch negativ. kannst dir mal was zu spezifität und sensivität durchlesen...

0

Geh am besten zum Arzt.:(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?