Sexuell revolution definition?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sexuelle Revolution ist der Wandel und die Entwicklung der Toleranzschwelle und der Akzeptanz der Öffentlichkeit gegenüber: homo-,bi-,Asexualität etc. 

Zum Beispiel redet man heute viel offener über Sex, Kinder werden früher aufgeklärt, Sexshops, gewisse Vorlieben gegenüber anderen Geschlechtern, Dingen sind normaler, werden akzeptiert. 

Ein Beispiel: früher sollte man vom "Schwul-Sein" "geheilt" werden. Heute gibt es die Hochzeit ebenfalls für Homosexuelle. -> sexuelle Revolution.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kurz und prägnant gesagt: mit der sexuellen Revolution wurde Sexualität endgültig Privatsache, die - in gewissem Rahmen - frei gelebt und gestaltet werden konnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff

sexuelle Revolution

bezeichnet den historischen Wandel der öffentlichen Sexualmoral im Sinne einer Enttabuisierung sexueller Themen, einer zunehmenden Toleranz und Akzeptanz von sexuellen Bedürfnissen der Geschlechter sowie ihrer sexuellen Orientierungen,

unabhängig von einer institutionell oder religiös legitimierten Form.

Er bezieht sich auf Bewegungen in der zweiten Hälfte des 20.

Jahrhunderts

Quelle: Wikipedia.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Psychodelische Drogen+ Erfindung und Verbreitung der Pille+ Aufbrechen und Ausprobieren neuer Lebensformen ( Kommunen+WGs+ wilde Ehe)+ Aufbegehren gegen die Elterngeneration und deren Werte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?