Sexuel-Fetisch sein? Was bedeutet das genau?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein Fetisch ist in bezug auf Sex ein bestimmter Gegenstand oder Klamotten auf die Bereiche der sexuellen Lust projeziert werden..zum Beispiel Lack und Leder in der SM-Szene...eine Person als Fetisch zu bezeichnen ist inhaltlich falsch. ;)

siffie 26.05.2011, 22:52

das ist nicht ganz richtig. madison young ist eine eigene fetisch-kategorie...

0

Also wenn du beim Sex oder onaieren auf i.was bestimmtes stehst...wie Lack, Leder, HAndschellen, Tangas...usw. lg:)

wenn du auf eine bestimme art stehst ;) also zb auf lack = lackfetisch ;)

Wenn dein Sexualleben von irgendwelchen Gegenständen abhängig ist nennt man das Fetisch.. Also wenn du zum Spaß haben nen Teddy nimmst wäre dass auch ein Fetisch^^

Ausserdem wenn du auf bestimmte Techniken oder Textilien stehst ;)

ein fetisch ist nach definition eine sache, die zwar an sich mit sex nichts zu tun hat, für eine person aber zur sexuellen befriedigung unerlässlich wird. wenn es auch ohne geht, dann ist es einfach eine vorliebe.

Ein Sexualfetisch kann z.B. sein, dass man auf Leder steht oder auf Wolle oder auf bestimmte "Techniken" wie SM, Bondage, etc.

Was möchtest Du wissen?